Zehntes-Toni-Sailer-Golf-Memorial dsc_5977.jpgdsc_5938.jpgdsc_5953.jpgdsc_5988.jpg
24.09.2021
News  
 

Zehntes Toni Sailer Golf Memorial

Das trübe und leicht regnerische Wetter konnte die gute Laune bei den Teilnehmern des Toni Sailer Golf Memorial nicht brechen. Der Schmäh lief und die Golfbälle flogen. Mit einem lustigen Abend im Rasmushof endete das Jubiläumsturnier.

Kitzbühel | Vor zehn Jahren riefen Signe Reisch (GLC Rasmushof), Martin Kerscher (GC Kitzbühel) und KSC-Präsident Michael Huber das Toni Sailer Golf Memorial ins Leben. Freunde, Wegbegleiter und große Sportler werden zu einem gesellschaftlichen Golfspiel eingeladen. Dieser Einladung kommen alle gerne nach. 176 Golfer schlugen heuer in Vierer-Flights auf den Golfplätzen Kaps und Rasmushof ab. Teamgeist war wieder gefragt, denn es wurde wieder ein Texas Scramble gespielt. Der sportliche Ehrgeiz wurde zudem durch einen coolen Hole-in-One-Preis angespornt. Am neunten Loch am GC Kaps gab es als Sonderpreis für ein Hole-in-One einen Mini Cooper zu gewinnen. Franz Schinnerl versenkte vom Abschlag aus seinen Ball im Loch und darf sich nun über das Auto freuen.

In der Bruttowertung A setzte sich der Flight mit Golf-Stadtmeister Wolfmar Reisch, „Golf-Legende“ Peter Wöll, Hanni Weirather-Wenzl und Teresa Huber durch. Der Vierer spielte 13 unter Par und markierte damit einen neuen Rekord. Sie siegten mit zwei Punkten Vorsprung auch Christoph und Georg Reiter mit Christian Heinzel und Maria Rohrer.
Der Leitner-Familie-Flight (Hias, Evi und Matthias Leitner) mit Unterstützer Toni Ortner konnte das Brutto B für sich entscheiden. Die Skilegenden Anton „Jimmy“ Steiner, Andreas Wenzel und Martin Hangl und Alexander Czernin gewann die Wertung Brutto C.

Auf beiden Golfplätzen gab es zudem noch den Sonderpreis „Nearest to the Pin“. Am Kapser Platz sicherten sich diesen Sylvia Schwaiger und Markus Brier. Am Rasmushof gewannen Hanni Weirather-Wenzel und Hubert Neuper die Sonderwertung. Elisabeth M. Pöll

Bilder: Der Sailer-Flight mit Rudi, Maria, Monika und Rudi.
Gut gelaunt gingen Hubert Neuper, Günther Mader, Robert Trenkwalder und Niki Zitny (v.l.) auf die Golfrunde. 
Die Gewinner des Toni Sailer Golf Memorials: Wolfmar Reisch, Hanni Weirather-Wenzl, Terresa Huber und Peter Wöll (v.l.).
Michael Huber, Johannes Lamberg, Ralf Hornecker (seit Jahren Caddy von Florian), Florian Sailer und Harti Weirather (v.l.).
Die Skilegenden Hansi Hinterseer, Bernhard Russi, Franz Klammer und Roland Collombin (v.l.). Fotos: Elisabeth M. Pöll

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen