17.10.2022
News  
 

Wohnanlage Reitlliftweg übergeben

Im Rahmen eines gemütlichen Grillfestes inklusive musikalischer Begleitung und der Segnung durch Pfarrer Ralf Peter wurde die Fertigstellung des Projekts Reitlliftweg gefeiert.

Fieberbrunn | Am Reitlliftweg in Fieberbrunn verwirklichte Zima Unterberger einen zeitgemäßen Neubau, bestehend aus drei individuellen Baukörpern mit insgesamt 42 Wohnungen - davon 50% wohnbaugefördert – in idyllischer Lage. Nur wenige Minuten vom Ortskern entfernt ist ein Wohnparadies entstanden, welches viel Platz für familiäres und angenehmes Wohnen bietet. Die ersten Einheiten des Projekts wurden bereits im Dezember 2020 übergeben. Mit August 2022 wurde auch der dritte Baukörper fertiggestellt und an die Eigentümerinnen und Eigentümer übergeben.
Gemeinsam mit Vizebürgermeister Thomas Wörgetter, Eigentümern, Projektbeteiligten und Nachbarn feierten Unterberger GF Florian Unterberger und Josef Gruber sowie Zima Tirol GF Alexander Wolf mit Team die erfolgte Gesamtfertigstellung.

„Um neuen Wohnraum zu schaffen, suchen wir in unserer Projektentwicklung verstärkt die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Gemeinden und Grundbesitzern. Ziel ist es, mit einem Mix aus frei finanzierten sowie geförderten Wohnungen eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten zu schaffen und es den Menschen in Tirol zu ermöglichen, den Traum der eigenen Immobilie zu verwirklichen“, erklärt Alexander Wolf.
„Die Marktgemeinde Fieberbrunn begrüßt das Engagement der ZIMA, gemeinsam mit uns neuen Wohnraum dort zu schaffen, wo wir bisher keine attraktive Perspektive bieten konnten“, freute sich Bürgermeister Walter Astner über das neue Wohnprojekt. KA

Bild: Das Wohnprojekt Reitlliftweg in Fieberbrunn. Foto: Zima Unterberger

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen