Kitzanzeiger EM Tippspiel

 
 
Kitzbüheler Anzeiger
04.09.2023
News  
 

Welches E-Bike ist mein Favorit?

Biken in Kitzbühel wird immer attraktiver. Der Kitzbüheler Anzeiger testete zusammen mit Radsport Stanger und Kitzbühel Tourismus die neuen Specialized E-Bikes am Sonnenrast Trail.

Kitzbühel | Im Rahmen der Specialized Bike Präsentation im K3 KitzKongress konnte der Anzeiger auf Einladung von Raimund Stanger die neueste Generation der Specialized E-Bikes testen. GF Peter Höbarth und Sportredakteur Armin Hoyer nützten die Chance und schnappten sich die brandneuen Turbo Levo und Turbo Levo SL – wobei SL für weniger Motorleistung, dafür aber auch wesentlich weniger Gewicht steht. Das Bike agiert speziell am Trail agiler und wendiger.

„Ich bin heute das erste mal auf einem E-Bike unterwegs,“ erzählt Peter Höbarth, „also bitte anfangs piano.“

Auf die Frage, wie es ihm denn so gefällt, meint er: „Bisher habe ich E-Bikes vermieden, weil ich aktuell noch überall mit meinem normalen Bike hinkomme. Aber es macht Spaß, ich war das erste mal am Trail noch etwas unsicher, mit jeder Kurve wurde es jedoch besser, und ich hatte auch keine Probleme mit dem für mich ungewohnt hohen Gewicht des Bikes.“

Fazit: Man könnte sich daran gewöhnen, speziell das leichtere Levo SL (ca. 17,5 Kilo) hat es dem Anzeiger Chef angetan: „Für mich perfekt, da  die Motorleistung mehr als ausreichend ist und das Bike speziell am Trail wendiger ist. Da es wirklich Spaß macht, werde ich das öfter üben.“ Als großen Vorteil sieht Höbarth auch, dass die Trails den Verkehr am Berg zwischen Bikern und Wanderern entzerren.

Gästeaufkommen wird jedes Jahr mehr
Der neu gestaltete Trail bei der Sonnenrast spricht Einheimische wie Gäste an, wie auch Sonnenrast-Wirt Josef Brandstätter bestätigt. „Mir fällt auf, dass jedes Jahr mehr Gäste auf den Berg kommen und die touristischen Angebote nutzen,“ erzählt der Ehrenbachhöhe- und Sonnenrastwirt. „Der neue Trail wird sehr gut angenommen und bereichert das Angebot am Berg zusätzlich“, ergänzt Brandstätter.

Mit der Sonnenrast Sesselbahn kommen Biker wie auch Wanderer bequem von der Streiteckmulde wieder zurück zur Fleckalmbahn. KA

Bild: Anzeiger GF Peter Höbarth (links) schildert Raimund Stanger (Radsport Stanger) seine  ersten Eindrücke vom Test der neuen Specialized E-Bikes. Fotos: Hoyer

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen