24.08.2022
News  
 

Verkehrsunfall in St. Johann

St. Johann | Am 23. August um 23 Uhr fuhr ein 50-jähriger Österreicher in St. Johann mit seinem PKW auf der Hochkönigstraße (B 164) in Richtung Fieberbrunn. Auf dem Beifahrersitz befand sich eine 52-jährige Österreicherin. Bei Km 69,6 begann er einen vor ihm fahrenden PKW zu überholen und wollte den Überholvorgang dann wegen plötzlichem Gegenverkehr abbrechen bzw. diesem ausweichen.

Dabei kam er mit dem PKW von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Böschung und im angrenzenden Bachbett zum Stillstand. Der Lenker und seine Beifahrerin wurden unbestimmten Grades verletzt. Der 50-Jährige wurde mit der Rettung ins Bezirkskrankenhaus St. Johann eingeliefert. Seine Beifahrerin begab sich selbständig in medizinische Behandlung. Am PKW entstand Totalschaden. Der durchgeführte Alkotest beim 50-jährigen Unfalllenker war positiv, er wird diesbezüglich der BH Kitzbühel angezeigt werden. Aufgrund der Fahrzeugbergung kam es auf der Hochkönigstraße vorübergehend zu einer Totalsperre. 

PI St. Johann i.T. - Tel.Nr.: 059133 / 7208

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen