Kitzanzeiger EM Tippspiel

 
 
Kitzbüheler Anzeiger
18.05.2023
News  
 

Tom Waits Lieder „umdekoriert“

Die VickiKristinaBarcelona Band brachte am Abend des Muttertags den vollen Saal der Alten Gerberei zum Grooven, Mitsingen und gespannt den Musik-Geschichten Lauschen – ein Ohrenschmaus der Sonderklasse.

St. Johann | Tom Waits ist als US-amerikanischer Sänger und Komponist einer der bekanntesten seiner Zunft und verbindet in seiner Musik nicht nur Einflüsse aus Blues, Jazz und Folk – seine Werke sind facettenreiche musikalische Kunstwerke. Diese trägt er meist grummelnd und fast knurrend mit charakteristisch rauchiger Stimme vor.
Nicht minder facettenreich, aber kein bisschen grummelig, präsentierten sich drei Ausnahmemusikerinnen unter dem Bandnamen Vicki Kristina Barcelona, oder kurz VKB.

Die New Yorker Singer/Songwriterin Rachelle Garniez, die britische Multiinstrumentalistin Amanda Homi und die Gitarristin und Sängerin Mamie Minch sind ein „Superpower-Trio“. Sie verstehen es, in grandioser Weise, hochkarätige Musik liebevoll, detailverliebt und unfassbar sympathisch und humorvoll in Geschichten zu verpacken. Rachelle Garniez beschreibt die Musik ihrer Band: „We take the songs of Tom Waits and redecorate them.“

Holzlöffel der Oma kamen zum Einsatz
Sie „dekorieren“ die Lieder des bekannten amerikanischen Liedermachers Tom Waits neu und das in einer ganz beeindruckenden und einzigartigen Weise: mit wunderschönen Gesangsharmonien und einer Schatzkiste an Instrumenten wie Harmonika, Harmonium, einer Reihe exotischer Percussion-Instrumenten und ein paar groovigen Vintage Gitarren.
Amanda Homi, ausgezeichnet mit dem 2015 Independent Music Award für den besten Story-Song, spielte mit dem Holzkochlöffel ihrer Großmutter virtuos auf originellen Percussion-Instrumenten. Mamie Minch überzeugte nicht nur an ihrer 1930er National Steel Guitar, sondern vor allem auch mit ihrer genialen, ehrlichen, tiefen Stimme. Rachelle Garniez zeigte sich an unzähligen Instrumenten und vor allem an der Harmonika als Ausnahmemusikerin.

Die drei Ladys schaffen eine Klangwelt, die gleichzeitig kraftvoll, verspielt und mitreißend ist. Jede der drei erfahrenen Sängerinnen und Songschreiberinnen ist für sich eine Geschichtenerzählerin in der Sprache der Musik – drei unterschiedliche Stile kamen zu einem fesselnden, originellen Mix zusammen und boten dem Publikum einen extrem beeindruckenden Konzertabend. Elisabeth Standl

Bild: Die VickiKristinaBarcelona Band aus New York begeisterte in der Alten Gerberei. Foto: Elisabeth Standl

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen