27.02.2022
News  
 

Tiroler Kunstszene hautnah

Die Initiative kulturnetz.Tirol.at organisiert heuer zum dritten Mal die „Tage der Offenen Ateliers“. Teilnehmer aus allen Landesteilen können sich ab sofort dafür anmelden.

Innsbruck | Am 25. und 26. Juni sind in allen Tiroler Bezirken mehr als 100 Ateliers auf Besucher vorbereitet. Die Vielfalt der präsentierten Kunstsparten reicht von Malerei, Grafik und Radierung bis zu Objekten und Skulpturen, Schmuck, Textilem und noch vielem mehr.
Besucher wandern von Atelier zu Werkstatt, lernen die künstlerische Vielfalt in Tirol kennen und erleben dabei abwechslungsreiche und genussvolle Stunden. Die Künstler präsentieren sich und ihre Werke in ihrer Arbeitsumgebung und  laden zu Austausch und Gespräch. Mancherorts wird die Garage adaptiert oder auch das Wohnzimmer, wegen dem Sommertermin eignet sich auch so mancher Garten dafür.

Das kulturnetzTirol.at unter der Leitung von Architektin und Künstlerin Helga Madera,  hat die Tage der Offenen Ateliers 2020 in Kooperation mit Tiroler Kulturvereinen ins Leben gerufen. Nach dem erfolgreichen Start mit 40 Künstlern wurden 2021 bereits 104 Ausstellende gezählt.
Das Angebot an Schauplätzen, Themen und Techniken war sehr vielfältig und erlebnisreich.Kunst, die gefällt, kann sofort erworben werden – Kunst im Atelier kaufen gilt als attraktiv.

Anmeldungen werden entgegengenommen
Helga Madera: „Auch heuer wenden wir uns an Kunstschaffende, sich auf der Plattform www.kulturnetzTirol.at zu informieren und für die Teilnahme im Juni zu bewerben.“
Das Programm und die Standorte der Ateliers werden durch Facebook und Instagram verbreitet, die Homepage www.kulturnetzTirol.at hält alle Informationen bereit und bietet eingetragenen Mitgliedern die Möglichkeit, ihre Arbeiten auf der Plattform zu präsentieren. Die Anmeldung kann direkt auf der Website erfolgen.

Ziel von kulturnetzTirol.at  ist, dass sich die Kulturschaffenden in Tirol vernetzen und sichtbar machen können, schildert Obfrau Madera.  „Wir möchten eine digitale Plattform aufbauen, die das umfangreiche Kunst- und Kulturschaffen in Tirol abbildet. Kulturinteressierte können sich dadurch leicht einen Überblick über das Angebot, Termine und Veranstaltungen verschaffen.“

Bild: Eine spannende Reise durch die TirolKulturszene ermöglich der Tag der offenen Ateliers, im Bild das Atelier von Svava Egilson in Hall. Foto: kulturnetz.Tirol.at

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen