16.08.2021
News  
 

TCO: U12-Youngsters zeigten auf

Trotz der besonderen Umstände spielte die U12-Mannschaft des Tennis Club Oberndorf eine tolle Saison. Das Team mit Jonas Küstür, Lukas Bachler, Alexander Aufschnaiter und Lukas Lanzinger erreichte das Halbfinale.

Oberndorf | Durch zahlreiches Training am Donnerstagnachmittag hat sich das U12-Burschen-Team vom Tennis Club Oberndorf unter der Leitung von Memo Küstür bestens auf die kommenden Matches vorbereiten können. Aufgrund der derzeitigen Situation – trotz eines späteren Beginns als geplant – gelangen den Youngsters geniale Matches.
Das TCO-Team mit Jonas Küstür, Lukas Bachler, Alexander Aufschnaiter und Lukas Lanzinger siegten in den ersten drei Begegnungen klar mit jeweils 4:0.

In der entscheidenden, spannenden Partie gegen den TC Kitzbühel qualifizierte sich die TCO-Mannschaft knapp für das landesweite Finale.
Nach erfolgreichen Vorrunden ging es für die U12-Burschen nach Telfs zum Viertelfinale, dort zeigten die Youngsters ihr bestes Tennis und siegten mit 4:0. Damit war das Ticket für das Halbfinale gelöst. Man machte sich auf den Weg nach Terfens-Vomperbach, dort wurde gegen die Mannschaft aus Hall-Schönegg gespielt. Nach tollen starken Matches mussten sich die TCO-Burschen aber leider klar geschlagen geben.  

Mit einem leistungsstarken dritten Tabellenrang können die Burschen besonders stolz auf diese Saison sein. Der Tennisclub Sparkasse Oberndorf gratuliert herzlichst und wünscht weiterhin viel Erfolg!

Bild: Die erfolgreichen Youngsters Lukas Lanzinger, Alexander Aufschnaiter, Lukas Bachler und Jonas Küstür (v.l.). Foto: TCO

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen