27.03.2022
News  
 

St. Johann hat einen roten Vize

Hubert Almberger (VP) und Peter Wallner (SP) wurden zu den Vize-Bürgermeistern von St. Johann gewählt. Zuletzt stellten die Sozialdemokraten 1998 einen Vize-Bürgermeister.

St. Johann | Für politische Beobachter verlief die konstituierende Sitzung nach den Gemeinderatswahlen in St. Johann relativ unspektakulär. In rund zwanzig Minuten war alles vorbei und die Weichen für die neue Periode gestellt. Stefan Seiwald, zurückgekehrt auf den Bürgermeistersessel, freut sich auf die Arbeit in den nächsten Jahren, wie er betonte. „Ich glaube, dass wir viele Aufgaben zu erledigen haben. Ich bitte alle Gemeinderäte daran zu denken, immer für das Wohl von St. Johann zu handeln– ohne Ideologien oder Einflüssen zu folgen“, so Seiwald.

„Auswahl“ gab es keine
Die Gemeinderäte wählten Hubert Almberger (VP) zum ersten Vize-Bürgermeister. Peter Wallner (SP) wurde als zweiter Vize-Bürgermeister bestimmt.  Zuletzt hatte 1998 mit Kurt Mayerhofer ein Sozialdemokrat in St. Johann das Vize-Bürgermeisteramt inne. „Auswahl“ gab es im Grunde keine, denn es gab nur diese zwei Nominierungen. Die Liste „Parteifrei für St. Johann“ verzichtete auf die Nominierung eines Vize-Bürgermeisters.

7 Gemeindevorstände  für politische Vielfalt
Der Gemeindevorstand wird nach wie vor bei der höchstmöglichen Anzahl von sieben Mitgliedern belassen. Neben Bürgermeister Seiwald (VP), den beiden Vize-Bürgermeistern Almberger (VP) und Wallner (SP) werden Melanie Hutter (VP), Peter Trixl (VP), Klaus Fördermair (SP) und Heribert Mariacher (parteifrei) im Gemeindevorstand mitarbeiten. Bis auf die Grünen, die zu wenig Mandate für eine Nominierung erreichten, sind alle Fraktionen in dem Gremium vertreten.

Ausschüsse wurden noch nicht vergeben
Die Ausschüsse werden in St. Johann in der nächsten Sitzung Anfang April an die Mandatare vergeben. Johanna Monitzer

Bild: V.li.: 1. Vize-Bgm. Hubert Almberger (VP), Bgm. Stefan Seiwald (VP) und 2. Vize-Bgm. Peter Wallner (SP). Foto: Monitzer

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen