Hier geht es zu den aktuellen Ausgaben
 
 
20.09.2019
News  
 

St. Johann bekommt Motorik-Park

Die Gemeinde wälzte schon lange Pläne, einen Motorik-Park zu errichten. Neben der Achenpromenade wurde nun ein geeigneter Platz für die Anlage gefunden.

St. Johann | Manche kennen das Bild vielleicht von einer Asienreise, wenn Jung und Alt an Geräten in Parks turnen – oftmals ohne Sportkleidung, einfach so zwischendurch. Die unkomplizierte körperliche Ertüchtigung für zwischendurch, um die Muskeln sowie die Beweglichkeit zu fördern ist auch bei uns im Kommen.

Wunsch der Bevölkerung
Sogenannte Motorik-Anlagen die kostenlos und für jedermann frei zugänglich sind, gibt es z.B. in Schwaz, Hall oder Zams. Und bald auch in St. Johann. „Der Wunsch nach einer solchen Anlage wurde bereits im Rahmen des Prozesses ‚familienfreundliche Gemeinde‘ von der Bevölkerung geäußert“, erklärt die Obfrau des Familien- und Bildungsausschusses GRin Andrea Hauser (VP).
Neben der Achenpromenade auf dem gemeindeeigenen Grundstück (in unmittelbarer Nachbarschaft der Tourismusfachschule) werden zwölf Geräte aufgestellt. Zwei Geräte davon sind behindertengerecht. „Es gibt Geräte für Schulter, Arme, Beine, Gleichgewicht u.v.m. Die Geräte sind auch wintertauglich“, erklärt Sportausschuss Obmann GR Robert Steger (VP). Auch die benachbarten Schulen sollen das Angebot nutzen. „Uns war es ganz wichtig, dass der Park zentral und leicht zugänglich ist. Es werden aber bewusst keine Bänke aufgestellt, denn man soll zur Ertüchtigung dorthin kommen – nicht zum Bankerlsitzen“, erklärt Steger.

Wann wird gebaut?
Der Gemeinderat gab einstimmig für die Anschaffung der Geräte Mittel in Höhe von 39.793,20 Euro frei. Hinzu kommen noch die Kosten für den Aushub und die Geländegestaltung, welche der Bauhof vornehmen wird.
Die Geräte sollen noch vor dem Winter aufgestellt werden. Bürgermeister Hubert Almberger brachte auch noch die Idee ins Treffen, einen Trinkwasserbrunnen am Motorik-Park zu errichten. Johanna Monitzer

Unkomplizierte, kostenlose Ertüchtigung für den ganzen Körper bietet ein Motorik-Park  – wie hier auf dem Symbolfoto. Symbolfoto: free gym

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen