07.11.2022
News  
 

SportMittelschule Kitzbühel siegte

Kein Gegentreffer in acht Matches, sechs Siege und 18 erzielte Tore. Trotz dieser herausragenden Bilanz konnte sich St. Johann den Herbstmeistertitel nicht sichern.

Kitzbühel | Der amtierende Schülerliga-Fußballmeister BG St. Johann konnte sich die Herbstkrone der Bezirksmeisterschaft heuer nicht aufsetzen. Denn die ging an die punktegleiche SportMittelschule Kitzbühel, die heuer gleich drei Teams in den Bewerb schickte. Mannschaft Zwei von Trainer und Ex-Regionalliga Kicker Tom Hartl konnte mit 22 erzielten Treffern und nur einem Gegentreffer die bessere Tordifferenz vorweisen – und ebenso wie St. Johann sechs Siege und zwei Remis einfahren. Im Halbfinale im Frühjahr geht´s gegen die Viertplatzierten der Herbstrunden, die Mittelschule St. Johann. Das zweite Kräftemessen um den Einzug ins Endspiel heißt BG St. Johann gegen SportMittelschule Kitzbühel Zwei, das mit nur einem Zähler Rückstand auf das Führungsduo Tabellenplatz drei erobern konnte. Die Halbfinali stehen im April am Programm, das Endspiel und kleine Finale (um Platz drei) wird am 3. Mai in Hopfgarten stattfinden.

Rekordteilnehmerfeld mit neuen Teams
Mit neun Teams aus sechs Schulen verzeichnet die Fußball-Bezirksmeisterschaft der Sparkasse Schülerliga heuer ein Rekordteilnehmerfeld. Absoluter Höhepunkt des Schülerligajahres 2022/23 ist das Bundesfinale in Kitzbühel. Vom 17. bis 22. Juni 2023 rittern am Sportplatz Langau die neun Landessieger und der Vizemeister des Gastgeberbundeslandes Tirol um den Österreichischen Schülerliga-Meistertitel. Seit der Gründung der Sparkasse Schülerliga 1975 nahm so manche Jung-Kicker an diesem Format teil, der auf diesem Weg auch Erfahrungen für seine spätere große Profi-Karriere sammelte. Darunter die heimischen Ex-Nationalteamspieler Andreas Hölzl und Lukas Hinterseer sowie weitere klingende Namen wie beispielsweise David Alaba, Xaver Schlager und Aleksandar Dragovic.

Herbstmeisterschaft Sparkassen Schülerliga-Fußball 2022, Bezirk Kitzbühel:
1. SportMittelschule Kitzbühel, Team 2, 2. BG St. Johann, 3. SportMittelschule Kitzbühel, Team 1, 4. MS 2 St. Johann, 5. MS Hopfgarten, 6. MS Westendorf,  7. MS Kössen, 8. Sport-MS Kitzbühel, Team 3, 9. MS Fieberbrunn.

Bild: Jubelstimmung bei Betreuer Tom Hartl und seinen Jungs von der SportMittelschule Kitzbühel. Foto: Gründhammer

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen