Kitzanzeiger EM Tippspiel

 
 
Kitzbüheler Anzeiger
16.05.2023
News  
 

Spendensammlung für Erdbeben

Nach dem schweren Erdbeben in der Türkei und in Syrien gab es in einer der ersten Klassen der Mittelschule 2 in St. Johann etliche Schüler, die sehr betroffen von der Katastrophe waren.

St. Johann | Die Idee der Schüler und Lehrpersonen war es, Geld zu sammeln und dieses an eine humanitäre Organisation zu spenden. Nach einigen Überlegungen kristallisierte sich die Idee einer Infotafel in der Schule und einer dazugehörigen Spendenbox heraus.

In Kleingruppen machten sich die Kinder eifrig an die Umsetzung. Sie sammelten nicht nur Fakten über das Erdbeben, sondern trugen auch Hintergrundinformation zu den Themen „Entstehung von Erdbeben“, „Türkei“ und „Syrien“ zusammen. Für die Infotafel wurden Zeichnungen, Steckbriefe der betroffenen Länder, Infografiken und eine Landkarte angefertigt.
Dank der engagierten Schüler, Lehrpersonen und tatkräftigen Spendern wurde die Aktion zum vollen Erfolg: Ein Betrag von 450 Euro landete in der Spendenbox, der an „Nachbar in Not“ gespendet wurde.

Bild: Die Schüler der Klasse 1c der MS2 St. Johann freuten sich über den Spendenerfolg. Foto: T. Stöckl

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen