Kitzanzeiger EM Tippspiel

 
 
Kitzbüheler Anzeiger
27.01.2023
News  
 

Sozialzentrum feierlich eröffnet

Vergangene Woche fand in Kössen die Eröffnung des neuen Sozialzentrums statt. 40 Zimmer stehen für die Pflege zur Verfügung, weiters wurden zehn Einheiten für betreutes Wohnen, der Sozialsprengel sowie eine Arztpraxis untergebracht.

Kössen | Da strahlten die Bürgermeister von Kössen, Reinhold Flörl, und Schwendt, Jürgen Kendlinger, mit den Bewohnern und Nutzern des Sozialzentrums um die Wette: Nach sechs Jahren Vorbereitungs- und Bauzeit wurde aus der ehemaligen Wiese ein Sozialzentrum „mit Mehrwert“, wie Flörl betonte.
Auf einer Fläche von 4.000 Quadratmetern wurden 40 Zimmer, zehn Einheiten für Betreutes Wohnen, die neuen Räumlichkeiten für den Gesundheits- und Sozialsprengel sowie eine Arztpraxis, in der bereits zwei Mediziner arbeiten, realisiert.

Rund 18 Millionen Euro wurden investiert, fast zwölf Millionen Euro konnten als Förderungen vom Land Tirol lukriert werden. „Dank der Kooperation mit der Gemeinde Schwendt gelang es uns auch, mehr Fördergelder zu bekommen“, freute sich Bgm. Reinhold Flörl, Kendlinger sprach den Anwesenden aus der Seele: „Ich freue mich narrisch, dass wir jetzt eröffnen können.“
Flörl und Kendlinger konnten auch LR Cornelia Hagele in Kössen begrüßen, die sich von den Räumlichkeiten beeindruckt zeigte. Die Kinder der Volksschule übernahmen die musikalische Gestaltung, Pfarrer Rupert Toferer nahm die Segnung vor.

Ihrem Ruf als „grüne“ Gemeinde wurde Kössen einmal mehr gerecht: Auf dem Dach befindet sich eine Photovoltaikanlage, außerdem verfügt das Haus über eine Wärmepumpe. Eine E-Tankstelle gibt es natürlich auch. Margret Klausner

Bild:Schlüsselübergabe: Bgm. Reinhold Flörl, Anita Mayer, Josef Hörfarter, LR Cornelia Hagele, Bgm. Jürgen Kendlinger (v.l.). Foto: Klausner

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen