27.12.2022
News  
 

Skiunfall mit Fahrerflucht in Kirchberg – Zeugenaufruf

Kirchberg | Am 26. Dezember, gegen 13:45 Uhr kam es im Skigebiet KitzSki in Kirchberg auf der blauen Piste Nr. 30, auf Höhe des dortigen Speicherteiches zu einem Zusammenstoß zwischen einer 6-jährigen österreichischen Skifahrerin und einem bisher unbekannten Skifahrer. Bei dem Unfall zog sich das Mädchen eine Verletzung unbestimmten Grades am Bein zu. Der zweitbeteiligte Skifahrer blieb offensichtlich unverletzt. Er blieb nur kurz stehen und verließ die Unfallstelle dann, ohne seine Daten zu hinterlassen.

Personenbeschreibung des flüchtigen Skifahrers:
Schwarze Skibekleidung, schwarzer Skihelm, verspiegelte Skibrille mit einer weißen Fassung, ca. 25 bis 30 Jahre alt, 180 bis 185 cm groß. Der Mann hatte einen Schnurrbart. 

Der Skifahrer war mit einer Gruppe von ca. 10 bis 11 Personen unterwegs. Die Personen der Gruppe waren ca. 25 bis 30 Jahre alt und sprachen Deutsch. Zwei Personen der Gruppe trugen gelbe Skihosen, eine Person trug eine pinke Skihose.

Zeugen des Unfalles sowie der zweitbeteiligte Skifahrer werden ersucht sich bei der PI Kirchberg (Tel. 059133/7205) zu melden. PI Kirchberg - Tel. 059133/7205

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen