26.11.2022
News  
 

Schützen blickten zurück

Die Mitglieder der Oppacher-Schützenkompanie versammelten sich und blickten auf das abglaufene Jahr zurück.

Jochberg | Vor dem Denkmal am Geburtshaus Anton Oppachers erfolgte die Überreichung der Ehrenurkunden an Werner Brodt und Heinz Leitner für ihren Einsatz zur Wiederbeschaffung der 1809 am Pass Strub verlorengegangenen Fahne „Viertl Jochperg“. Anschließend erfolgte die Jahreshauptversammlung.

Eine seltene Auszeichnung erhielten gleich drei aktive Mitglieder, nämlich Fritz Noichl, Klaus Mayr und Sepp Fröschl, für ihre 55-jährige Treue zur Kompanie. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Harald Kerscher und Franz Beltermann ausgezeichnet.

Hannes Filzer, Thomas Markl und Thomas Oberacher wurden zum Unterjäger, Daniel Friesinger zum Oberjäger befördert. Hauptmann Herbert Voithofer bedankte sich für die wohlwollenden Worte von Bürgermeister Günter Resch, Leo Trixl vom Wintersteller-Bataillon und den Ehrengästen aus den örtlichen Traditionsvereinen.

Bild: Die für 55 Jahre Treue zur Oppacher Schützenkompanie Geehrten Fritz Noichl, Josef Fröschl und Klaus Mayr mit Leo Trixl, Bgm. Günter Resch und Hauptmann Herbert Voithofer. Foto: Hechenberger

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen