11.02.2022
News  
 

Schiunfall in Hopfgarten

Hopfgarten | Am 06.02.2022, gegen 11:45 Uhr, fuhr ein 36-jähriger deutsche Staatsbürger mit seinen Schiern in Hopfgarten im Brixental, auf der roten Piste 21/22 – im Bereich Streitenau/Eiskanal, talwärts. Dabei kam es kurz oberhalb der Mittelstation der Gondelbahn Hohe Salve zu einer Kollision mit einer bis dato unbekannten weiblichen Snowboarderin.

Diese war ca. 165 cm groß, hatte lange, blonde Haare und gemeinsam mit einem Mann unterwegs. Sie erkundigte sich in englischer Sprache mit vermutlich niederländischem Akzent nach dem Gesundheitszustand des verunfallten Deutschen, wobei dieser vorerst angab unverletzt zu sein. Die Snowboarderin und der Mann fuhren daraufhin ohne Bekanntgabe ihrer Personal- und Kontaktdaten weiter.

Aufgrund anhaltender Schmerzen begab sich der 36-Jährige noch am selben Tag in ärztliche Behandlung.

Die PI Westendorf ersucht die unbekannte zweitbeteiligte Snowboarderin bzw. deren Begleiter, sich bei der PI Westendorf (Tel. 059133 / 7209) zwecks Datenerhebung und weiterer Unfallbearbeitung zu melden.

PI Westendorf - Tel.Nr.: 059133 / 7209

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen