04.03.2022
News  
 

Schiunfälle in Kirchberg

Kirchberg | Am 03.03.2022, gegen 11.45 Uhr, kam es in Kirchberg, Schigebiet, Blaue Piste Nr 27, aus bisher unbekannter Ursache zur Kollision zwischen zwei Schifahrern, wobei ein 15-jähriger Schifahrer aus Deutschland und eine 16-jährige niederländische Staatsbürgerin zum Teil schwer verletzt wurden. Der 15-jährige, der sich schwere Verletzungen am Oberschenkel und einem Handgelenk zuzog, musste mit dem NAH in das BKH St Johann iT geflogen werden. Das Mädchen erlitt eine Oberarmverletzung und wurde von der Rettung in das BKH St Johann gebracht. 

Am 03.03.2022, gegen 09.10 Uhr, fuhren zwei Frauen aus Belgien (57 u 48) im Schigebiet Kirchberg iT, Piste Nr 30, Pengelstein II, talwärts. Beim Ausführen von gegengleichen Schwüngen kam es zur Kollision der beiden Frauen, wobei die 57-jährige Schifahrerin schwer und die 48-jährige Frau unbestimmten Grades verletzt wurden. Sie wurden von der Pistenrettung versorgt und anschließend in das BKH St Johann gebracht.

PI St Johann - Tel.: 059133 / 7208

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen