24.01.2023
News  
 

Obmann dringend gesucht

Nach neun Jahren hätten die Neuwahlen des Musikbezirkes Brixental einen Führungswechsel bringen sollen. Leider konnte bis zur Abstimmung im Aschauer Vereinsheim keine Person für die Obmannschaft gefunden werden.
 
Aschau | Während die anderen Positionen im Bezirksausschuss mit neuen Funktionären besetzt werden konnten, führt notgedrungen Wolfgang Auinger die Agenden weiter bzw. fungiert am Papier als Bezirksobmann weiter. Der neugewählte Obmann-Stellvertreter Albert Sieberer wäre bereit die Obmannschaft zu übernehmen, vorausgesetzt es findet sich ein Stellvertreter, der in der nächsten Periode ab 2025 die Obmannschaft übernimmt. Man  appellierte an die Mitgliedskapellen, sich in den nächsten Wochen um eine entsprechende Lösung zu bemühen.

In ihren Berichten ließen Bezirksobmann Wolfgang Auinger und Bezirkskapellmeister Toni Vötter das Musikjahr 2022 Revue passieren. Mit Matthias Gossner (Jochberg) und Friedrich Gottardi (Kelchsau) haben 2022 zwei neue Kapellmeister ihre Arbeit aufgenommen. Sehr gut funktioniert hat 2022 das Gesamtspiel bzw. die Messgestaltung beim Bezirksmusikfest in Aschau. Als persönliche Highlights führte der scheidende Bezirkskapellmeister die Landesversammlung des Tiroler Blasmusikverbandes in Kirchberg und die Konzerte des Bezirksblasmusikorchesters mit über 60 Musizierenden zum 70-Jahr-Jubiläum des Bezirksverbandes der Brixentaler Blasmusikkapellen an.

Bezirksjugendreferentin Anna-Maria Erber verlas die erfreuliche Statistik der erfolgreich abgelegten Leistungsabzeichen der Jahre 2021 und 2022 mit 21 Juniorabzeichen, 62 in Bronze, 30 in Silber und 18 in Gold. Andreas Krepper, Obmann der Musikkapelle Aurach, gab einen Ausblick auf das Bezirksmusikfest, das von 11. bis 13. August 2023 in Aurach stattfindet. Roswitha Wörgötter

Bild: Der neue Bezirksausschuss (vorne) Schriftführerin Petra Krimbacher, Noch-Obmann Wolfgang Auinger, Obmann-Stv. Albert Sieberer, Finanzreferent Johann Gossner; (hinten) Kapellmeister-Stv. Christian Rieser, Kapellmeister Rene Schwaiger, Jugendreferentin Anna-Maria Erber, Stv. Teresa Lechner und Stabführer Claudius Vergeiner (v.l.). Foto: Wörgötter        

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen