Kitzanzeiger EM Tippspiel

 
 
Kitzbüheler Anzeiger
13.03.2023
News  
 

Neues Auto für Jochberger Wehr

Ein intensives Jahr liegt hinter der Jochberger Feuerwehr. Mit Florian Stanger steht jetzt ein neuer Kommandant an der Spitze der Blaulichtorganisation.

Jochberg | Vergangene Woche zogen die 54 Mitglieder der Feuerwehr Jochberg Bilanz über das abgelaufene Jahr 2022: Ein Höhepunkt war für die Wehr die Übernahme eines neuen Mehrzweckfahrzeuges mit Allradantrieb, in das insgesamt 100.000 Euro investiert wurden. Auch neue Atemschutzgeräte wurden angeschafft.
Seinen letzten Bericht als Kommandant legte Alexander Bachler vor. Im Vorjahr galt es 39 Einsätze abzuarbeiten. Insgesamt 65 Mitglieder zählt die Wehr. Bevor gewählt wurde, holte das Kommando verdiente Feuerwehrmitglieder vor den Vorhang.

Gemeinsam mit BFI Bernhard Geisler und Bgm. Günter Resch konnte der Kommandant Andreas Hörl für 25-jährige Mitgliedschaft sowie Andreas Hechenberger, Harald Kerscher und Felix Schipflinger für 40-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr ehren. Das Verdienstzeichen des Bezirksfeuerwehrverbandes Kitzbühel in Gold für Verdienste um das Feuerwehrwesen wurde Albert Hechenberger und Andreas Hörl verliehen. Der bisherige Komm.-Stellv. Manfred Embacher wurde vom Landesfeuerwehrverband Tirol mit dem Verdienstzeichen in Bronze ausgezeichnet.
Kommandant Alexander Bachler hatte bereits im Vorfeld angekündigt, dass er nicht mehr kandidiert. Seine Kameraden verabschiedeten ihn mit Standing Ovations.

Mit Alexander Bachler haben auch Kommandant-Stellvertreter Manfred Embacher und Schriftführer Albert Hechenberger mitgeteilt, nicht mehr zu kandidieren. Als Kommandant wurde Florian Stanger und als sein Stellvertreter Marco Luxner gewählt. Kassier ist weiterhin Markus Brunner. Zum Schriftführer wurde Markus Draxl bestellt. KA

Bild: Kommandoübergabe in Jochberg:  Alt-Komm. Alexander Bachler überreicht seinem Nachfolger Florian Stanger den Helm, der neue Vize-Kommandant Marco Luxner übernimmt ihn von  Manfred Embacher (v.l.). Foto: FF Jochberg

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen