04.11.2021
News  
 

Naturfreunde mit Top Ergebnis

Die Orientierungsläufer der Naturfreunde Kitzbühel kehrten von den Österreichischen Meisterschaften im Nacht-Orientierungslauf mit einem nicht ganz erwarteten Gold- und Silberschatz aus Steinach am Brenner zurück.

Kitzbühel, Steinach am Brenner | Mit Hilfe von Stirnlampen verlief die Suche der Posten am Eingang des Gschnitztales äußerst erfolgreich.

Bei Dunkelheit im Zweier-Team zum Erfolg
Wegen der Dunkelheit mussten die Starter bis 14 Jahren zu zweit laufen. So holten Vincent Kaiser und Niklas Maier überlegen Gold in der H 12. Ebenso vergoldeten sich in der D und H 14 Elena Foidl mit Anna Sophie Mayr sowie Maximilian Nindl mit Felix Prokopetz.
Das sensationelle Vereinsergebnis rundeten noch Gabor Vida in der H 45 und Georg Hechl in der H 70 mit dem Vizemeistertitel ab.

Einige sensationelle Spitzenplatzierungen
Zu weiteren Spitzenplätzen liefen Lea Foidl (D 15-18), Anna Hauser (D 10) und Isabel Hechl D 21). Im guten Mittelfeld landeten Livia Foidl (D 12) mit Anna Hauser (D 12), Maria Hauser mit Lara Wieser (D 14) sowie Bernhard Prokopetz (H 45) und Markus Wohlmuther (H 50).

Tirolcup in Navis
Beim Tirolcup in Navis konnten neben den Dauerbrennern Anna Hauser, Maximilian Nindl, Vincent Kaiser, Elena und Lea Foidl, Gabor Vida, Bernhard Prokopetz und Georg Hechl noch Hubert Foidl mit einem Sieg in der Offen, Maria Hauser mit einem zweiten Platz in der D 14 sowie Hannes Brecka  und Nils Reichel mit Spitzenplatzierungen aufzeigen.
Ein weiterer Höhepunkt im Vereinsjahr war der Sieg von Vincent Kaiser bei der ARGE-ALP Meisterschaft in Regensburg.

Bild: Vincent Kaiser und Niklas Maier. (v.li.). Foto: Georg Hechl

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen