Kitzanzeiger EM Tippspiel

 
 
Kitzbüheler Anzeiger
07.02.2024
News  
 

Nachwuchs-Skirennen im Überblick

Die Nachwuchs-Skifahrer haben zur Zeit Hochsaison. Fast jedes Wochenende steht ein Rennen am Programm. Wir haben die wichtigsten Ergebnisse zusammengefasst.

Kitzbühel | Bereits am vorigen Wochenende standen in Reith im Alpbachtal zwei Landescups im Slalom auf dem Programm. Bei schwierigsten Witterungsverhältnissen konnte sich Paul Mayer mit zwei soliden Läufen den elften Gesamtrang in seiner Klasse (S14m) erarbeiten. Bruno Schleicher (Klasse S16m) erreichte den 15. Gesamtrang. Alle anderen Starter des K.S.C. sind in einem der beiden Durchgängen leider ausgefallen.

Am Sonntag fanden bei nahezu perfekten Pistenbedingungen wieder mehr Athleten des K.S.C. den Weg ins Ziel und bereiteten ihren Trainern viel Freude. Maximilian Huber konnte mit zwei ausgezeichneten Leistungen den zweiten Rang in der Klasse S14m einfahren, für Marius Friedl reichte es nach fehlerhaften Läufen noch zu Rang zehn. Rosa Bodner (S14w) sicherte sich den 16. Platz und Lea Hauser (S16w) belegte Rang 19.

Drei Athleten bei ÖSV-Testrennen
Ein Wochenende darauf waren  drei Athleten des K.S.C. bei den Kidscup 2024 ÖSV-Schülertestrennen S13/S14 zu Gast in Damüls/Vorarlberg. Marius Friedl, Maximilian Huber und Paul Mayer konnten sich dabei für das 24-köpfige Team Tirol qualifizieren und zugleich viele Erfahrungen für die Zukunft sammeln.

Bezirkscup der Kinder in Hochfilzen
Zeitgleich stand am Wochenende ein Riesentorlauf der Kinder in Hochfilzen am Programm. Trotz strömenden Regens präsentierte sich der Rennhang dank kalter Temperaturen in einem perfekten Zustand. Insgesamt 222 Starter der Jahrgänge 2012 bis 2016 waren für den Raiffeisen BC-RTL gemeldet und alle kamen unverletzt ins Ziel. Die Entscheidungen fielen teilweise sehr knapp aus und zeugen von einer extrem großen Dichte unter den Nachwuchsrennläufern im Bezirk.

Die Sieger der jeweiligen Klassen: Lara Danzl (SC Jochberg), Leopold Neumann (SC St. Johann), Tina Cuche (K.S.C.), Jakob Schmid (SC Brixen), Tereza Hejkrlikova (SC Jochberg), Vincent Walch (SC St. Johann), Anna Rogl (SC Itter), Samy Hagenaars (SC Brixen), Leni-Valentina Schretter (SC Jochberg), Philipp Sandbichler (SK Hopfgarten).

Die Schüler trafen sich währenddessen in Brixen, wo zwei Riesentorläufe mit jeweils 77 Teilnehmern am Programm standen.

Top-Verhältnisse bei Schülerrennen in Brixen
Die speziell mit Salz präparierte Piste sorgte für spannende und faire Rennen und zeigte das Potenzial der aufstrebenden Athleten. Technik und Geschwindigkeit standen im Mittelpunkt.

Der Bezirkscup bot nicht nur eine Plattform für sportliche Leistungen, sondern auch für Gemeinschaft und Begeisterung. Die jungen Skirennläufer zeigten Teamgeist und Ehrgeiz, während sie um die besten Platzierungen kämpften. Die Veranstaltung hinterließ nicht nur bei den Teilnehmern, sondern auch bei den Zuschauern einen bleibenden Eindruck, und die Zukunft des Skisports im Bezirk scheint vielversprechend.

Die Sieger des Wochenendes der jeweiligen Klassen: Anna Rass (K.S.C.), Ella Dickson-Turner (SC Westendorf), Maria Zarah Gnan (SC Brixen), Zoe Zass (SC Westendorf), Marius Friedl (K.S.C.), Hannes Hirzinger (SC Kirchberg), Julian Haas (SC St. Johann), Lukas Gantschnigg (SC Kirchberg), Nele Jolie Neumann (SC St. Johann), Romy Rieser (SC Brixen), Maximilian Huber (K.S.C.), Dominik Zimmermann (K.S.C.), Sanja Seebacher (SC St. Johann), Luisa Hieke (SV Reith), Vanessa Ortner (SC Waidring).

Bild: In Brixen trafen sich die Schüler zu packenden Wettbewerben. Foto: Skibezirk Kitzbühel

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen