19.11.2021
News  
 

Musikjahr mit Konzert beendet

Etwas reduziert aufgrund der verschärften Corona-Regeln beendete die Musikkapelle Hochfilzen mit einem schwungvollen Cäcilienkonzert das deutlich verkürzte Vereinsjahr 2021.

Hochfilzen | Kapellmeister Alois Brüggl hatte für die Freunde und Gönner der Hochfilzener Musik ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Ebenso erfrischend war die Moderation von den jungen Mitgliedern Emma Wallner, Johannes Brüggl, Hannes Hölzl und Marcel Kapeller. Nach dem Eröffnungswerk „Into the Empire“ von Michael Geisler folgten anspruchsvollere Werke und der Marsch „Regimentsparade“ zu Ehren der zahlreichen Geehrten und erfolgreichen Jungmusikanten. Einen Wunsch erfüllte sich Josef Foidl, Mitglied seit 1972. Gemeinsam mit den Solisten Birgit Leeb-Lang, Michael Grall und Matthias Wallner begeisterte der Posaunist mit dem „Posaunen-Express“.

Solisten brillierten
Als weitere Solisten brillierten Sina Bodingbauer mit der stimmgewaltigen Interpretation des Beatles-Song „Hey Jude“ und die beiden mehrfach ausgezeichneten Harmonika-Spieler Fabian Danzl und Johannes Brüggl auf ihrer Steirischen mit „Beschd of Herbert Pixner“.  
Die anschließende Marschversteigerung moderierte Johann Hölzl. Obfrau Caroline Wieser dankte im Namen der Musikkapelle Hochfilzen für die wertvolle Unterstützung. rw

Bild: Dank für 215 aktive Musikjahre (v.li.) Obfrau Caroline Wieser, Josef Foidl (50 Jahre), Manfred Wörgötter (50 Jahre), Anton Danzl (60 Jahre), Alois Brüggl (55 Jahre), Bezirksobmann-Stv. Stefan Rieser. Foto: Wörgötter

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen