04.06.2022
News  
 

Mitarbeiter-Recruiting im Fokus

Die Sicherung von Fachkräften ist für touristische Betriebe eine große Herausforderung. Im Rahmen des Markenbildungsprozesses unterstützt Kitzbühel Tourismus die Mitglieder mit einem Recruiting-Programm.

Kitzbühel | Im Jahr 2021 initiierte Kitzbühel Tourismus den Markenbildungsprozess #wirsindKITZBÜHEL. Gemeinsam mit mehr als 50 Vertretern aus unterschiedlichen Branchen sowie einer groß angelegten Befragung wurde das touristische Zukunftsbild Kitzbühels gestaltet. Die daraus resultierenden Erfolgsmuster werden nun schrittweise in die Umsetzung gebracht. Dafür sorgen sechs Arbeitsgruppen, welche sich aus engagierten Kitzbühelern, Unternehmern und Vertretern der „next generation“ zusammensetzen. Eine dieser Arbeitsgruppen befasst sich mit dem dringlichen Thema Employer Branding, welches mit dem Titel „Kitz Tourism Talents“ nun in die erste Umsetzung gebracht wird.

Angespannte Situation
Zahlreiche Kitzbüheler Betriebe zeigen, wie wichtig die Bemühungen rund um Humankapital sind, trotz allem ist die Suche nach Fachkräften so akut wie selten zuvor. „Aufgrund der monatelangen Lockdowns sind viele unserer langjährigen Mitarbeiter in andere Branchen abgewandert. Dies hat die schon angespannte Situation weiter verschärft. Der Kitzbüheler Hotel Verein versucht hier gegenzusteuern und arbeitet schon seit einigen Jahren im Recruiting zusammen. Gemeinsam mit Kitzbühel Tourismus, der Stadt Kitzbühel und der Bergbahn AG Kitzbühel werden wir uns zukünftig noch stärker in diesem Bereich engagieren“, so Michael Hönigmann, Präsident vom Kitzbüheler Hotel Verein.
Aus diesem Grund arbeitet Kitzbühel Tourismus im Rahmen des Erfolgsmusters „Inspiring Networks“ an einer zusätzlichen Unterstützung für seine Mitglieder.

Zahlreiche Maßnahmen
Gemeinsam mit dem Recruiting-Coach Max Prodinger, den hausinternen Vermietercoaches sowie der großzügigen Unterstützung von LEADER wurden umfassende Recruiting-Maßnahmen ausgearbeitet, um Kitzbüheler Betriebe bei der Mitarbeiter-Suche bestmöglich zu unterstützen.
Kitzbühel Tourismus Geschäftsführerin Viktoria Veider-Walser zeigt sich von der Initiative überzeugt: „Die aktuelle Situation am Arbeitsmarkt ist für viele unserer Betriebe eine große Belastung. Im Rahmen des Markenbildungsprozesses haben wir uns daher gemeinsam dazu ausgesprochen, das Thema Employer Branding und Recruiting proaktiv zu unterstützen. Es freut mich, dass mit der Koordination dieses Projektes durch Stefan Pühringer ein weiterer konkreter Schritt in der Umsetzung unseres Zukunftsbildes erfolgt.“

Kitz Tourismus Talents
Kitzbühel Tourismus unterstützt seine Mitglieder im Zuge des LEADER-Projektes „Kitz Tourism Talents“ aktiv in der Personalfindung und -bindung.
Das Programm richtet sich neben Beherbergungsbetrieben auch an Gastronomie, Handels- und Freizeitbetriebe.

Bei Interesse und für Terminvereinbarungen zum kostenlosen Coaching steht der Vermietercoach von Kitzbühel Tourismus - Franz Schaufler per Mail unter f.schaufler@kitzbuehel.com oder telefonisch unter +43 5356 66660-14 - zur Verfügung.

Bild: Kick-Off-Veranstaltung von „Kitz Tourism Talents“ mit Max Prodinger, Michael Hönigmann, Stefan Pühringer, Astrid Riegler, Viktoria Veider-Walser, Mike Mayr-Reisch sowie Johanna Oberdorfer (von links). Foto: Kitzbühel Tourismus

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen