06.08.2021
News  
 

Mit dem Weitblick für die Zukunft

Die Ersten am Berg – nicht nur KitzSki-Werbeslogan, sondern historische Tatsache und gelebte Wirklichkeit in einem der erfolgreichsten Seilbahnunternehmen der Alpen – seit 1928.

Weltbekannt, viel gerühmt und den gegenwärtigen Trends immer einen Schritt voraus: Kitzbühel und Skifahren – diese Verbindung ist zeitlos und legendär. 223 Abfahrtskilometer, 57 Seilbahnen und Lifte, verteilt auf weitläufige 575 Hektar Fläche vom Hahnenkamm bis zum Resterkogel, ließen ein vielfach preisgekröntes Premium-Skigebiet entstehen, das seit jeher von Pioniergeist, dem Mut zur Vision und dem festen Willen zur Innovation seiner Protagonisten zeugt.

Was einst mit dem Bau der Hahnenkammbahn, einer der ersten Gondelbahnen in Österreich, begann, hat sich im Laufe der vergangenen 93 Jahre durch umsichtige Investitionen in die Infrastruktur kontinuierlich weiterentwickelt. Dabei setzt die Bergbahn AG Kitzbühel stets auf ihr kontrastreiches Leitbild: Innovation und Fortschritt, Beständigkeit und Verlässlichkeit, Nachhaltigkeit, Ökologie und Digitalisierung bilden keine Gegensätze, sondern ein harmonische Ganzes.

Wirtschaftsmotor in  der Region
Als bedeutender Wirtschaftsmotor in der Region nimmt man seine Verantwortung gegenüber der touristischen Weiterentwicklung Kitzbühels, aber auch gegenüber den Mitarbeitern und der Bevölkerung sehr ernst. Mit der Schaffung des Sportpasses wurde ein Vorzeigeprojekt für heimische Familien geschaffen, die KitzSki-Saisonkarte ermöglicht im Sommer und Winter grenzenlose Bergerlebnisse und auch heimische Vereine, Betriebe und Institutionen finden einen verbindlichen Partner und Unterstützer.

Werte haben für die Bergbahn Kitzbühel einen hohen Stellenwert. Seit Generationen ist sie daher eine unverrückbare Konstante, auf die man sich allzeit verlassen kann – auch und besonders in Krisenzeiten. kitzski.at

Bild: Vorstandsvorsitzender Anton Bodner und Vorstand Christian Wörister. Foto: Elisabeth Laiminger

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen