Kitzanzeiger EM Tippspiel

 
 
Kitzbüheler Anzeiger
13.11.2023
News  
 

Mandat zurückgelegt

Über sieben Jahre lang war Martina Foidl als Gemeinderätin in Kirchdorf aktiv. In der jüngsten Sitzung legte sie jetzt ihre Funktionen in der Gemeindestube zurück.

Kirchdorf | Wie berichtet übernahm die 36-jährige Kirchdorferin vor kurzem die Leitung des Tourismusverbandes St. Johann. Bisher arbeitete Foidl als Stellvertreterin Gernot Riedels, der den Verband auf eigenen Wunsch verließ. „Mit der neuen beruflichen Aufgabe ist es natürlich so, dass ich für alle Gemeinden des Verbandsgebietes (St. Johann, Oberndorf, Kirchdorf und Erpfendorf) arbeite. Um nicht allzu ‚kirchdorflastig‘ zu wirken, habe mich entschlossen, den Gemeinderat zu verlassen“, sagt Foidl.

Bei der Wahl 2016 zog Foidl für die Liste „Koasa Kraft“ – die Fraktion des Bürgermeisters Gerhard Obermüller – damals auf Listenplatz acht erstmals in den Gemeinderat ein. Bei den Wahlen 2022 zog sie auf Listennummer drei ein.

„Mir ist der Abschied schon schwer gefallen. Wir haben immer sehr gut zusammengearbeitet und auf Augenhöhe miteinander kommuniziert“, erklärt Foidl, die sich über die Jahre im Kultur-, im Finanz- sowie im Nachhaltigkeitsausschuss engagierte. Nach wie vor arbeitet sie in der Gemeindeeinsatzleitung mit. Im Gemeinderat folgt ihr Ingo Noichl nach, der bereits im Finanz- und Wirtschaftsausschuss aktiv ist. Überdies ist er Geschäftsführer der Kirchdorfer Wellnesseinrichtung „Kaiserquell“. mak

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen