Kitzanzeiger EM Tippspiel

 
 
Kitzbüheler Anzeiger
22.02.2023
News  
 

Liftunfall in Fieberbrunn - Zeugenaufruf

Fieberbrunn | Am 22.02.2023, gegen 13:20 Uhr, fuhr eine Skischulgruppe im Gemeindegebiet von Fieberbrunn im Skigebiet „Skicircus Saalbach Hinterglemm - Leogang – Fieberbrunn“ auf den Lärchfilzen 4er-Sessellift bergwärts. Ein 6-jähriges Kind aus Deutschland betrat den Lift mit einem unbekannten Erwachsenen. Der Schilehrer befand sich mit weiteren Schischulkindern auf den Sesseln hinter dem Kind.

Bei der Stütze Nr. 11 des Liftes, ca. 15 Meter vor der Bergstation, öffnete der unbekannte Mann den Bügel des Liftes. Das 6-jährige Kind rutschte daraufhin vom Sitz und stürzte ca. 5 Meter auf den schneebedeckten Untergrund. Der unbekannte Mann ist mit dem Lift bis zur Bergstation gefahren und hat dort die Unfallstelle verlassen. Das Kind ist durch den Sturz lediglich leicht im Gesicht verletzt worden und wurde anschließend von der Pistenrettung mittels Skidoo ins Tal befördert und dort seinem Großvater übergeben. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben bzw. der unbekannte Zweitbeteiligte werden ersucht, sich bei der Polizeiinspektion Erpfendorf zu melden.

PI Innsbruck-Pradl - Tel.: 059133 7201

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen