10.08.2021
News  
 

„Landi“ wird Unternehmer

Gemeinsam mit seinem Partner, Physiotherapeut Martin Kulaita, bietet der Biathlon-Weltmeister mit seiner „Dominik Landertinger Performance“, mit Sitz in Fieberbrunn, individuelle Betreuung und Trainingsplanung - vom Hobbysportler bis zum Spitzenathleten.

Fieberbrunn | Biathlet Dominik Landertinger gewann vier Olympia- und fünf WM-Medaillen und wurde Weltmeister. Im Frühjahr 2020 beendete er seine aktive Karriere. Neben seinen Tätigkeiten im Nachwuchsbereich und als Co-Kommentator bei den Biathlonübertragungen erfüllt sich Landertinger nun mit einem eigenen Unternehmen einen langgehegten Traum: „Mein Know-How, das ich mir in über zwei Jahrzehnten im Leistungssport angeeignet habe, möchte ich an motivierte Hobbyathleten und Spitzensportler weitergeben.

Ich durfte viele Erfolge feiern, hatte aber auch mit Niederlagen und Verletzungen zu kämpfen. Daher weiß ich, wo ich ansetzen muss.“ Bereits parallel zu seiner aktiven Laufbahn legte er mit diversen Trainerausbildungen den Grundstein für sein neues Herzensprojekt: „Die wichtigsten Erfahrungen konnte ich im aktiven Sport sammeln. Wir sind davon überzeugt, dass Hobbysportler und Profisportler von den trainingsspezifischen Erkenntnissen aus dem Leistungssport profitieren können.“ Gemeinsam mit seinem Partner Martin Kulaita bietet Landertinger in seiner Praxis in Fieberbrunn individuell zugeschnittene Pakete an.

Bild: Dominik Landertinger mit seinem Firmen-Partner Martin Kulaita, der für die pyhsiotherapeutischen Analysen zuständig sein wird. Foto: smpr

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen