28.02.2022
News  
 

Kutschenunfall in Kirchdorf

Kirchdorf | Am 28.02.2022 unternahm ein 69-jähriger österreichischer Kutscher mit einer 53-jährigen Deutschen eine Kutschenfahrt in Kirchdorf. Gegen 14:50 Uhr verlor das Fuhrwerk, gezogen von zwei „Norikern“, bei einem Wendemanöver den Halt und kippte um. Die beiden Insassen stürzten von der Kutsche.

Der Kutscher versuchte anschließend erfolglos, die Pferde zu beruhigen. Diese gingen jedoch durch und zogen die am Fuhrwerk hängengebliebene Deutsche ca. 250 Meter mit sich, bis sie an einer Wegkreuzung zu liegen kam. Die Deutsche musste mit Verletzungen unbestimmten Grades durch den Notarzthubschrauber in das BKH St. Johann verbracht.

PI Erpfendorf - Tel.Nr.: 059133 / 7201

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen