19.03.2022
News  
 

Kunst in und aus der Region

Unter dem „Arbeitstitel KUNSTBÜHEL“ ist bis 16. April die Kunstausstellung zum Jubiläum „750 Jahre Kitzbühel“ im Museum Kitzbühel zu sehen.

Kitzbühel | Ergänzend zur Ausstellung „Arbeitstitel KUNSTBÜHEL“, präsentiert die Raiffeisenbank Kitzbühel – St. Johann Werke mit regionalem Bezug aus der umfassenden bankeigenen Kunstsammlung im Raiffeisen Haus Kitzbühel. Unter anderem wird das Bild „Das Meer“ von Wolfgang Capellari ausgestellt.

Wolfgang Capellari
Den Kitzbüheler Künstler Wolfgang Capellari (geb. 1964) begleitet die Kunstsammlung der Raiffeisenbank Kitzbühel - St. Johann seit Abschluss seines Studiums an der Universität für angewandte Kunst in Wien bei Oswald Oberhuber und Ernst Caramelle. Wolfgang Capellari ist Maler und agiert seit seinem Studium in einem offenen kulturellen Feld - inhaltlich wie im Umgang mit den künstlerischen Medien. Er hat in seiner bisherigen Arbeit viele Möglichkeiten des Kunstmachens ausgelotet. Von abstrakten Spraybildern, Skulpturen, Objekten, Musik und Performances bis hin zu den Landschafts- und Figurenbildern der letzten Jahre.

Das Interdisziplinäre und ein weiter Erfahrungshorizont aus erlebter Landschaft wie gelebtem Alltag bilden Capellaris Netz, aus dem sich schließlich auch seine Kunst generiert. Und Wolfgang Capellari ist ein Reisender. So sind seine Themen der letzten Werkgruppen die gesehene und erfahrene Landschaft - bevorzugt jene des europäischen Südens. „Ein Bild muss in sich Bestand haben, nicht in seinem Bezug auf Wirkliches“, sagt er selbst, und: „Ich bin kein Illustrator. Malerei ist ein Medium, das aus Formen und Farbe etwas Eigenes schaffen muss, es muss für sich stehen und aus sich existieren, ein Bild lebt aus seiner Vieldeutigkeit, wenn es gelingt.“

Für sich steht auch das 2005 angekaufte Bild „Das Meer“, ein „Reisebild“. In einem impressionistischen Sinn gelingt es Capellari hier, die Lichtstimmung am Strand mit einer flächigen Pinselführung eindrucksvoll wiederzugeben.
„Das Meer“ sowie Werke anderer heimischer Künstler sind derzeit im Raiffeisen Haus Kitzbühel (Achenweg 16) während der Banköffnungszeiten (Montag bis Freitag 8 – 12 Uhr und 14 – 16.30 Uhr) zu besichtigen. Bitte beachten Sie beim Betrachten der Kunstwerke die aktuell geltenden COVID-19-Bestimmungen. Vielen Dank! Werbung

Bild: Beim Betrachten seines Kunstwerks entstehen bei Wolfgang Capellari gleich Fernweh und Reiselust. Foto: Raiffeisen

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen