28.12.2022
News  
 

Konzert: Stuckys Roadshow

Das neue Jahr startet in der Alten Gerberei wild und schrill. On stage die Jazz-Sängerin Erika Stucky mit einer extrovertierten Bühnenshow.

St. Johann | Jazz-Sängerin Erika Stucky ist vor allem auch durch ihre extrovertierten Bühnenshows berühmt geworden. Ihre Performance ist wild, schrill, schnell und laut. Die Künstlerin lebte in San Francisco, absolvierte eine Jazz-Gesangsausbildung in Paris und einen Abschluss in Schauspiel am State College San Francisco.

Aufgrund ihrer vielfältigen Begabung gründete Erika Stucky 1985 die A-cappella-Formation The Sophisticrats und verschloss sich seitdem nie vor neuen musikalischen Einflüssen. So war sie unter anderem mit der WDR Big Band unterwegs, wirkte an einem Jimi-Hendrix-Projekt mit und scheute sich zusammen mit der Band Roots Of Communication auch nicht vor Jodel-Einlagen. Das Leben von Erika Stucky ist so bunt wie ihre Musik.

Eine unberechenbare Performerin
Nicht zum ersten Mal gastiert Erika Stucky in der Alten Gerberei. Ihr Konzert zum Jahresbeginn mag uns Fröhlichkeit und Qualität bescheren. Diesmal zeigt die unberechenbare amerikanisch-schweizerische Performerin ihr neuestes Projekt Stucky´s Roadshow.
Mittwoch, 4. Jänner, 20 Uhr, Alte Gerberei, St. Johann in Tirol
Info, Tickets: www.muku.at tickets@muku.at

Bild: Erika Stucky, eine unberechenbare amerikanisch-schweizerische Performerin. Foto: Mirco Taliercioq

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen