Kitzanzeiger EM Tippspiel

 
 
Kitzbüheler Anzeiger
15.01.2024
News  
 

Kössen ist auf dem Weg zur „e5-Gemeinde“

Die Themen Nachhaltigkeit und Umweltschutz werden in Kössen groß- geschrieben. Der nächste Schritt ist der Beitritt zu den „e5-Gemeinden“.

Kössen | Einen Schritt weiter ist die Gemeinde Kössen auf dem Weg zur „e5-Gemeinde“. Die effizientere Nutzung der Energie und der weitgehende Einsatz erneuerbarer Energieträger sind das Ziel dieser Initiative. Als „e5–Gemeinde“  erhalten die teilnehmenden Kommunen die Hilfsmittel und Unterstützung, um ihre bisherige Energie- und Klimaschutzpolitik überprüfen zu können.Vor kurzem wurde in Kössen ein Team gegründet, das sich gemeinsam um das Projekt bemüht.Alle erforderlichen Unterlagen für die Ermittlung des „Ist-Stands“ konnten bereits eingereicht werden. Laut Energiereferentin Gabi Pertl soll im März die Auswertung der zuständigen Institution an die Gemeinde übermittelt werden.

Im Zuge des Landesprogramms „Tiroler Mobilitätssterne“ erhielten die Kössener für ihr E-Carsharing-Angebot sowie für die Errichtung der Radabstellanlagen bereits zwei Sterne. mak

Bild: Energiereferentin GR Gabi Pertl (4. v.l.) und Bürgermeister Reinhold Flörl (1 v.r.), bemühen sich mit ihrem Team um da Projekt „e5“. Erste Unterlagen über den „Ist-Stand“ gibt es bereits. Foto: Gemeinde Kössen

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen