Die Gipfelkreuzchallengen läuft noch 2 Wochen. Sendet uns eure Bilder und gewinnt Preise unserer Partner aus der Region.

 
 
08.09.2022
News  
 

Kitzbüheler Herbst mit viel Genuss

Kitzbühel Tourismus lud am vergangenen Wochenende gemeinsam mit regionalen Leistungsträgern zur Verkostung heimischer Spezialitäten in die Innenstadt - mit überaus großem Erfolg.

Kitzbühel | Mehr als 10.000 Besucher ließen sich an zwei Tagen von den regionalen Partnern mit traditioneller Hausmannskost und Haute-Cuisine-Köstlichkeiten verwöhnen. Heimische Produzenten und Gastronomen aus den vier Orten Kitzbühel, Reith, Aurach und Jochberg präsentierten an über 20 Genuss-Stationen eine facettenreiche Bandbreite an authentischen Gerichten mit Regionalbezug: vom Eierschwammerlgulasch mit getrüffeltem Semmelknödel über geschmortes heimisches Lamm und gegrilltem Kalbstafelspitz bis zu Kitzbüheler Brandteigkrapfen mit Gamstatar. Auch die Klassiker unter den Traditionsgerichten wie Kaspressknödel, Topfenblattln und Gerstlsuppe luden sowohl Einheimische als auch Gäste zum Verkosten und Verweilen ein.

Das Thema Nachhaltigkeit stand bei Kitz Kulinarik 2022 im Fokus: kurze Wege der Zutaten aus heimischer Produktion, vereint mit kompostierbarem oder Mehrweg-Geschirr, keine Einweg-Flaschen und bestmögliche Vermeidung von Plastikverbundsmaterial.
Kitzbühel Tourismus zieht eine äußerst positive Bilanz über beide Veranstaltungstage. Der Veranstalter, die Teilnehmer und vor allem die Besucher freuten sich über den kulinarischen Auftakt in den heurigen Genussherbst mit einem ganz besonderen Flair.

Kulinarik bliebt im Fokus
Der stellvertretende Geschäftsführer von Kitzbühel Tourismus, Stefan Pühringer,  bedankt sich für die hervorragende Zusammenarbeit bei dem Gemeinschaftsprojekt Kitz Kulinarik: „Es freut uns sehr, dass die Auftaktveranstaltung zu unserer herbstlichen Genussmoment-Kampagne mit dem Fokus Kulinarik erneut solch großen Anklang gefunden hat. Dieses Veranstaltungsformat stellt neben Pura Vida Kitzbühel ein weiteres Beispiel für eine hervorragende Zusammenarbeit und ein wertschätzendes Miteinander mit unseren Leistungsträgern dar. Ein besonderer Dank gilt dem Team von Kitzbühel Tourismus.“
Die Fortsetzung ist bereits fixiert: 2023 soll Kitz Kulinarik am 1. und 2. September stattfinden.

Kitz Kulinarik x Piemont
Kitzbühel Tourismus setzt Mitte Oktober einen weiteren kulinarischen Schwerpunkt und veranstaltet zum zweiten Mal ein kulinarisches Kooperationsprojekt mit der Region Piemont. Von 13. bis 16. Oktober treffen in der Gamsstadt heimische Köstlichkeiten auf typische Erzeugnisse aus dem Piemont. Lokale Gaumenfreuden mit Trüffel, Pasta, Käse, Wein und Haselnüssen in vielfältigen Variationen sind daher schon vorprogrammiert. KA

Bild: Kitz Kulinarik 2022 ist erfolgreich abgeschlossen. Das Team von Kitzbühel Tourismus arbeitet bereits mit Hochdruck für Kitz Kulinarik x Piemont, das von 13. bis 16. Oktober mit zahlreichen Köstlichkeiten lockt. Foto: Kitzbühel Tourismus

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen