St. Johann in Tirol

Ausgabe im Vollbild öffnen
Zurück Gemeindeübersicht
2 ST. JOHANNER GEMEINDENACHRICHTEN Editorial Der Bürgermeister informiert mer noch davon ab, ob Einsprüche einge- bracht werden, die allfällige V erzögerungen mit sich bringen könnten. Serviceoffensive der ÖBB Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger aus unse- rer Gemeinde und Umgebung setzten auf die Mobilitätsleistungen der ÖBB. Am Bahnhof St. Johann halten immerhin täglich 68 S -Bahn und REX-Züge. Die ÖBB bieten nun eine Ser- viceoffensive an, um ihren Fahrgästen alles rund ums Bahnfahren näher zu bringen. Dazu ist eine Informationsveranstaltung am Bahn- hof St. Johann geplant, bei der vor allem die Bedienung des Ticketautomaten von Mobili- tätsberatern erläutert wird. Der genaue Termin wird in der nächsten A usgabe bekannt gege- ben. Nähere I nformationen zur Serviceoffen- sive der ÖBB finden Sie auf S eite 6. Singletrail und Mountaincart-Strecke Die Sommerattraktionen am Kitzbüheler Horn wurden in den letzten Jahren laufend ausge- baut. So ist nun der Single Trail fertiggestellt und genehmigt. Erbaut wurde diese Moun- tainbike-Downhill-Strecke, die an der Mittel- station startet und mit spannenden Passagen sowie rasanten Steilkurven ausgestattet ist, von renommierten Trail-Designern. Der Trans- port der Räder erfolgt zwar vorerst noch in der Gondel. Sobald aber die ausständigen G eneh- migungen aus Wien eingelangt sind, werden Vorrichtungen für den A ußentransport der Räder geschaffen. Auch die Mountaincart-Strecke startet seit die- sem Sommer bei der Mittelstation. Der Vorteil dabei ist, dass nun alle sportlichen Attraktio- nen an einem Punkt beginnen: Mountaincart, Single Trail und Hornpark. Diesem Umstand tragen nun auch die Bergbahnen „SkiStar“ St. Johann Rechnung, indem sie eine neue Actioncard für die B ergfahrt in Kombination mit Hornpark und Mountaincart geschaffen haben. In diesem Zusammenhang möchte ich noch erwähnen, dass die S t. Johanner Bergbahnen insgesamt von einem starken Aufwärtstrend erfasst sind. So können wir auf eine erfolgrei- che Wintersaison zurück blicken. S eit sich die schwedische Firma SkiStar in unsere Bergbahn eingebracht hat, konnten Auslastung und Um- satz merklich gesteigert werden. Damit bestä- tigt sich also, dass die Entscheidungen und die Investitionen des vergangenen Jahres in An- gebotserweiterung und Qualitätssteigerung richtig waren. Sommerveranstaltungen Wie schon in den vergangenen Jahren bietet auch der heurige Sommer wieder ein reichhal- tiges Unterhaltungsprogramm – seien es die Mittwoch-Abende mit Lang & Klang, die Som- merkonzerte der Musikkapelle an den Freita- gen oder die zahlreichen kleineren und größe- ren Festlichkeiten, allen voran das traditionel- le Jaggasn – Fest der Vereine, das heuer am 14. Juli über die Bühne gehen wird. Ich wünsche allen Veranstaltern viel Erfolg sowie den Ein- heimischen und Gästen gute Unterhaltung bei den verschiedenen Festlichkeiten. Euer Bürgermeister M ag. Stefan Seiwald Liebe St. Johannerinnen und St. Johanner! Baugrube Speckbacherstraße In der Speckbacherstraße, w o sich einst das Hotel zum Goldenen Löwen befand, k lafft schon seit letztem Jahr eine Baugrube. Seither werde ich von zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern gefragt, w ann bei der „Löwengrube“ endlich ein neues Gebäude errichtet wird. Ich konnte bisher dazu jedoch keine konkreten Aussagen tätigen, da mehrere F aktoren dazu führten, dass es immer wieder zu V erzögerun- gen des seit längerem geplanten Baues k am. Nun kann ich aber berichten, dass wir inzwi- schen den Baubescheid erlassen haben und die Bauherren im August mit Beginn der Nied- rigwasserperiode beginnen wollen, in dieser Baulücke ein W ohn- und Geschäftshaus zu errichten. Ob im August mit dem Bau wirklich begonnen werden kann, hängt allerdings im-
< Page 1 | Page 3 >
 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen