Kitzanzeiger EM Tippspiel

 
 
Kitzbüheler Anzeiger
Kirchberg-wieder-im-Bluetenrausch corso3_1sp_aktuell.jpgcorso1_1sp_aktuell.jpgcorso4_1sp_aktuell.jpegcorso2_2sp_aktuell.jpgcorso4_2sp_aktuell.jpegcorso3_2sp_aktuell.jpgcorso5_1sp_aktuell.jpegcorso6_2sp_aktuell.jpegdsc_0180.jpgdsc_0194.jpgimg_9569.jpegdsc_0150.jpgdsc_0167.jpgdsc_0187.jpgdsc_0162_2.jpgdsc_0183.jpgdsc_0193.jpgimg_9524.jpegimg_9536_2.jpegimg_9552.jpegimg_9560_2.jpegimg_9569_1.jpeg
17.08.2023
News  
 

Kirchberg wieder im Blütenrausch

Er ist der einzige Blumencorso, der in Tirol noch durchgeführt wird – jener in Kirchberg. Am Sonntag fuhren rund 30 kunstvoll gestaltete Wagen durch das Zentrum.

Der Hohe Frauentag steht in Kirchberg schon seit Jahrzehnten im Zeichen der Blumen – am Dienstag ging daher bereits zum 30. Mal der beliebte Blumencorso in Szene. 

Organisiert vom MSC Unterland, mit Willi Steindl an der Spitze, in Zusammenarbeit unter anderem mit Tourismusverband und Gemeinde, war die Veranstaltung einmal mehr der Höhepunkt des Sommers in der Brixentalgemeinde.

Unter der Moderation von  Günther Eder begleitet von den Musikkapellen aus Kirchberg, Aschau und Hopfgarten fuhren rund 30 aufwändig geschmückte Wagen durch den Ort. Etwa 350.000 Blüten wurden für den einzigen noch in Tirol durchgeführten Blumencorso verarbeitet. Ein Schneemann, die Kirchberger Kirche, Super Mario, Paw Patrol Marshall, aber auch Obeli, Miraculx und die Römer waren u.a. Teil des Festzugs. Zehn Hochrad- und Niederradfahrer aus dem bayerischen Albaching waren ebenfalls mit von der Partie – bewundert von tausenden begeisterten Zuschauern. 

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen