02.05.2021
News  
 

Kaufkraft-Schub für Kitzbühel

An die 10.000 Stück  Kitz-Zehner wurden in den ersten vier Monaten gekauft, was einem Kaufkraft-Volumen für Kitzbühel von 100.000,- Euro entspricht. So die Vorläufige Bilanz der Phase 2 im April 2021.

Kitzbühel | Um die lokale Wirtschaft zu unterstützen und zugleich die Kaufkraft in der Stadt zu stärken, startete die Stadtgemeinde Kitzbühel die neue „Kitz-Zehner“- Einkaufs- bzw. Gastronomie-Gutschein- Aktion für Kitzbühel. Der Einkaufs- und Geschenkgutschein ist die Fortsetzung der erfolgreichen Aktion vom Sommer 2020 und wird schon jetzt sehr gut angenommen: „Schon nach nicht ganz einem Jahr ist der Kitz-Zehner ein Erfolgsmodell für die Bevölkerung und die heimische Wirtschaft“- so Bürgermeister Dr. Klaus Winkler.

Gutscheine kaufen, Wirtschaft stärken
Die Geschenk-Gutscheine können bei allen Kitzbüheler Filialen der Sparkasse der Stadt Kitzbühel und der Raiffeisenbank Kitzbühel – St. Johann sowie bei Kitzbühel Tourismus käuflich erworben und bei allen teilnehmenden Betrieben in Kitzbühel eingelöst werden. Franz Stöckl, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse der Stadt Kitzbühel dazu: „Solidarität mit unseren heimischen Betrieben ist jetzt wichtiger denn je. Nur gemeinsam können wir die Wirtschaft stärken und Arbeitsplätze und Kaufkraft in der Region sichern.“

Erfolgreicher Start
Seit Mitte Dezember 2020 können die Gutscheine bei den Geldinstituten bereits erworben werden und schon in den ersten Tagen bis Weihnachten hat sich gezeigt, dass der „Kitz-Zehner“ sehr gerne gekauft wird. Vor allem als Geschenk für besondere Anlässe und Mitarbeiter ist er sehr beliebt. Mit dem Öffnen der Gastronomie sollte nun auch der Rücklauf verstärkt einsetzen. Zuversichtlich ist daher auch Hanspeter Bachler, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Kitzbühel - St. Johann: „Der Kitz-Zehner ist die perfekte Möglichkeit, um regional zu kaufen und die heimische Wirtschaft zu unterstützen. Wir - als heimische Bank - stehen voll hinter dieser Aktion und freuen uns, dass der Kitz Zehner in der Region so gut angenommen wird.“

Betriebe aller Branchen
Alle in Kitzbühel ansässigen Betriebe aller Branchen, vom Handel über die Gastronomie, Dienstleister, Lebensmittelhandel, Baustoffhandel, Bau- und Gartenmärkte und Großhandel, sowie Drogeriemärkte, Tankstellen und Trafiken können den Gutschein einlösen.
Mehr als 130 Unternehmen haben bisher ihre Teilnahme zugesagt. Alle Unternehmen finden sich unter: www.750.kitzbuehel.at

Bild: Der Kitz-Zehner-Vertrieb befindet sich in Phase 2. Foto: Stadtgemeinde

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen