Kitzanzeiger EM Tippspiel

 
 
Kitzbüheler Anzeiger
26.10.2023
News  
 

JB/LJ macht Ernährung zum Thema

Wenn hunderte Jungbauern und Landjugend-Mitglieder des Bezirks zusammenkommen, ist ein spannender Nachmittag garantiert.

Reith | Am Samstag trafen sich die 20 Jungbauern- und Landjugend-Ortsgruppen zum traditionellen Bezirkstag in Reith. Unter dem Motto „Tischlein Deck Dich! – Jedes Ma(h)l die Qual der Wahl“ ging man dieses Mal der Frage nach, ob nun vegane oder fleischlastige Ernährung besser sei. „Braucht es immer zwei gegensätzliche Meinungen oder geht es vielleicht auch gemeinsam?“ – diese Frage stellten Bezirksobmann Christoph Pirnbacher und Bezirksleiterin Lisa Hausmann zum Abschluss ihrer dreijährigen Funktionsperiode und verpackten das Thema gemeinsam mit ihren Kollegen in ein unterhaltsames Theaterstück.

Regionalität und Tiere als zentrale Themen
Eine deutlichere Meinung zu diesem brisanten Thema hatten die Ehrengäste, allen voran NR Josef Hechenberger. „Es darf sich jeder ernähren, wie er möchte, doch eines muss uns klar sein: Landwirtschaft wird es nur mit Tieren geben, weil mit Sojaprodukten können wir die Almen nicht bewirtschaften“, so der Landwirtschaftskammerpräsident.

Ähnlich sieht es auch Landesbäuerein Helga Brunschmid: „In den letzten Jahren ist vieles teurer geworden und die Leute sparen bei den Lebensmitteln. Das ist für unsere kleinstrukturierte Landwirtschaft fatal, daher ist es umso wichtiger, den Wert von regionalen Produkten zu stärken.“

Auszeichnungen und Landjugendball  
Beendet wurde der offizielle Festakt mit Auszeichnungen sowie der Übergabe der Leistungsfahne, die heuer an die JB/LJ Reith ging. Danach durfte endlich gefeiert werden. Mit dem Landjugendball fand das Bezirkstreffen ein gelungenen Abschluss. sh

Bild: Die Leistungsfahne für ihr großes Engagement in allen Bereichen der Jungbauernschaft/Landjugend ging heuer an die Ortsgruppe Reith. 

Die JB/LJ Ortsgruppe St. Johann überzeugte die Jury und wurde von der Raiffeisenbank Kitzbühel für ihr Insekten-Projekt ausgezeichnet. Foto: Wörgötter

Bild: Mit dem Silbernen Ehrenzeichen gewürdigt: Magdalena Millinger (St. Ulrich), Stefanie Hochfilzer (Reith), Anton Perterer (Hochfilzen), Sebastian Mayr (Kössen) und Christoph Jöchl (Reith).

Bild: Ehrengäste Landesobmann Dominik Traxl, Landesbäuerin Helga Brunschmid und NR Josef Hechenberger. Fotos: Huber

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen