Kitzanzeiger EM Tippspiel

 
 
Kitzbüheler Anzeiger
29.09.2023
News  
 

Im Sommer auf Rollen meisterlich

Zahlreiche Erfolge der heimischen Biathleten bei den Österreichischen Meisterschaften im Rollerski lassen auf eine erfolgreiche Wintersaison hoffen.

Obertilliach | Felix Leitner sicherte sich in Obertilliach auf Rollerski den Sieg im Sprint vor Simon Eder und dem Slowenen Jakov Fak. Der Wahl-Hochfilzener leistete sich lediglich einen Fehlschuss im Stehendanschlag.

Auch der St. Ulricher Patrick Jakob darf sich im bereinigten Ergebnis der Österreichischen Meisterschaften mit Rang drei im Sprint über eine Medaille freuen.

Der Hochfilzener Fredrik Mühlbacher, ehemaliger Langläufer, durfte über den Staatsmeistertitel im Einzelbewerb jubeln. Mühlbacher, der im vergangenen Winter aufgrund seiner guten Leistungen den ÖSV-B-Kader erreichte, musste sich im Sprint am Samstag noch mit Rang 13 zufriedengeben. Über die 20-Kilometer-Distanz erkämpfte sich Fredrik aber dann seinen ersten Sieg, wobei er sich gegen die starke Konkurrenz der arrivierten Kollegen Felix Leitner und Simon Eder durchsetzte: „Ich bin super happy mit meiner guten Laufleistung und vor allem mit dem Schießergebnis, mit nur zwei Fehlschüssen. Für mich ein ganz wichtiger Sieg“, freut sich der 25-jährige Hochfilzener.

Bei den Damen war Lisa Hauser im Sprint eine Klasse für sich. Sie setzte sich mit einem Fehlschuss im Liegendanschlag gegen die starke Läuferin Anamarija Lampic durch, jener Dame, die als ehemalige Langläuferin im vergangenen Jahr beim Biathlonweltcup in Hochfilzen mit Rang fünf bei den Biathletinnen erstmals richtig aufzeigte. Apropos Hochfilzen: Rund 70 Tage dauert es noch bis zum Weltcup im Tiroler Biathlon-Mekka. KA

Bild: Fredrik Mühlbacher (Mitte) feierte den ÖM-Titel im Einzel. Foto: Privat

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen