Die Gipfelkreuzchallengen läuft noch 2 Wochen. Sendet uns eure Bilder und gewinnt Preise unserer Partner aus der Region.

 
 
12.07.2022
News  
 

Herausforderungen angenommen

Erika Endstrasser nahm zuletzt auch die Aufgaben im Distance Learning mit großem Einsatz wahr.

St. Johann |  Die Verleihung eines Berufstitels, ist eine der wenigen Möglichkeiten der Schulbehörden, herausragende Leistungen von Lehrkräften zu würdigen. Die Diplompädagogin Erika Endstrasser, geb. Schwaiger aus Waidring, die durchgehend an der Mittelschule 1 (früher Hauptschule 1) in St. Johann unterrichtete, wurde auf diese Weise ausgezeichnet. Das Dekret übergab  die Schulqualitätsmanagerin der Bildungsregion Tirol Ost, Sonja Eder-Seibl. Dir. Martin Kofler würdigte die Leistungen der erfolgreichen Lehrerin.

Ansprechpartnerin und Organisatorin
Erika Endstrasser war nicht nur Klassenvorständin, Praxisschullehrerin und Mentorin, sondern auch als „Administratorin“ für die Erstellung des Stundenplans hauptverantwortlich. Sie war Ansprechpartnerin für die gesamte Schule für das Programm zur digitalen Zeugniserstellung.
Bei der Organisation der sehr beachteten Musical-Projekte war die praxisbetonte Frau mit viel Herzblut und großem zusätzlichem Zeitaufwand dabei.
Egal, was an der Schule anstand, war Erika Endstrasser durch ihre besonnene, positive Art, Hilfsbereitschaft und ihr pädagogisches Geschick eine wertvolle Mitarbeiterin.
Wichtig war ihr die ständige Weiterbildung, dafür besuchte sie zahlreiche Fortbildungen über das verpflichtende Ausmaß hinaus.

Förderpakete für jedes Kind
Der Erfolg zeigte sich beim „Besonderen Förderunterricht für Schülerinnen und Schüler mit nichtdeutscher Muttersprache“, insbesondere für jene, die ohne die geringsten Deutschkenntnisse in die Schule eintraten. Dabei erstellte sie für jedes Kind passende Förderpakete  und half bei der Organisation der Abläufe.
Die kurz vor dem Übertritt in den Ruhestand stehende Lehrerin nahm die Herausforderungen von „Distance Learning“ in vollstem Maße an, stellte über „Teams“ Arbeitsmaterialien zur Verfügung und bot zusätzliche Besprechungen an.

Abschluss eines ungewöhnlichen Einsatzes
Vollen Einsatz leistete die sportbegeisterte Lehrerin mit den Schwerpunkten Tennis und Golf im Lehramt für „Bewegung und Sport für Mädchen BSM“, das wichtigste weitere Fach Mathematik bot ihr auch die Grundlage für die umfassende Unterstützung der Kollegenschaft und die Förderung der Schüler.
Mit der feierlichen Übergabe des Schulratsdekretes musste die MS1 allerdings auch den Rückzug von SR Endstrasser verbinden, die nach 43 Dienstjahren in den Ruhestand tritt. Der aktiven Frau und Oma gelten der Dank für den Einsatz und die besten Wünsche für eine erfüllte Zeit. H.W.

Bild: Sonja Eder-Seibl, Schulrat Erika Endstrasser und Dir. Martin Kofler. Foto: MS 1 St. Johann

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen