28.06.2021
News  
 

Hengstauftrieb des Norikervereins

Dem Norikerverein Kirchberg blieb auch dieses Jahr nichts anderes übrig, als den Hengstauftrieb wieder ohne Zuschauer zu veranstalten.

Kirchberg | Am Freitagnachmittag trafen sich nur die Besitzer und einige Verantwortliche auf der Stallbachkaralm um die Hengste nach der hervorragenden Deckzeit in die wohlverdiente Sommerfrische zu entlassen.

Hengstauftrieb ohne Zuschauer ganz im Zeichen der Pferde
Dieses Jahr kämpften 5 Hengste um die Stellung des Leithengstes. Mit dabei war auch Laura Pfannhauser, die sich dieses Jahr auf der Alm um die Tiere kümmern wird. Der Norikerzuchtverband sowie alle Rossinger hoffen auf eine friedliche, gesunde Almzeit und hoffen, dass es nächstes Jahr wieder einen Hengstauftrieb gibt, wie er eigentlich geplant ist, als ein schönes Fest für Pferdebesitzer und Pferdefreunde. Text/Foto: mowofoto - Monika Pletzer

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen