31.08.2022
News  
 

Handelsschule trifft Wirtschaft

Rechtzeitig vor dem Schulbeginn vereinbarten die Wirtschaftskammer und die Handelsschule eine Kooperation, die Absolventen eine deutlich verkürzte Lehrzeit ermöglicht.

Kitzbühel | Einen noch praxisnäheren Unterricht als bisher, zusätzliche Schnuppertage in Betrieben und Praktika auch in nicht fachverwandten Berufsfeldern in Kombination mit kaufmännischen Inhalten, das bietet die neue Kooperation zwischen Wirtschaftskammer und Handelsschule in Tirol, die Kammerobmann Peter Seiwald und Hak/Has-Direktor Fritz Eller nun rechtzeitig vor Schulbeginn für den Bezirk Kitzbühel vereinbarten.
„Damit eröffnen sich für unsere Handelsschul-Absolventinnen und Absolventen zusätzliche Chancen und Berufsmöglichkeiten“, ist Direktor Eller begeistert. Eine deutlich verkürzte Lehrzeit nach einer wirtschaftlichen mittleren Schulausbildung sei ein optimales und zukunftweisendes Bildungsmodell.

„Durch diese Kooperation rückt die Handelsschule noch näher an die Wirtschaft heran“, freut sich WK-Obmann Peter Seiwald. Durch die praxisnahe Ausbildung schon während der Schulzeit seien auch verkürzte Fachausbildungen in allen gewerblichen Berufen realistisch, auch in eigentlich für die Handelsschule fachfremden Berufsfeldern.
„Durch die praxisnahe Ausbildung, unter anderem auch durch die Arbeit in den Übungsfirmen, erwerben die Absolventinnen und Absolventen der Handelsschule sowohl Fachkompetenz, als auch Schlüsselqualifikationen, die entscheidend sind,“ betont Fritz Eller. Das Pflichtpraktikum diene der Ergänzung und Vertiefung der in den Unterrichtsgegenständen erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten in einem Unternehmen oder einer Organisation und ist in der Handelsschule im Ausmaß von 150 Stunden zu absolvieren. KA

Bild: Stolz sind die Schülerinnen und Schüler auch in der Handelsschule auf ihre praxisnahe Ausbildung, die viele Türen öffnet. Foto: Kitz HAK

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen