25.08.2021
News  
 

Haare schneiden für guten Zweck

In der „Homebase“ in St. Johann nahmen fünf Friseure Schere und Bürste zur Hand und schnitten zahlreichen St. Johannern gegen Spenden die Haare. Mit denrund 3.500 Euro wird einem krebskranken Kind geholfen.

St. Johann | Eine Benefizaktion der besonderen Art ging am Montag in der „Homebase“ in St. Johann in Szene. Drei St. Johanner Friseure und ihre Mitarbeiter stellten ihren freien Montagnachmittag zur Verfügung und griffen dem Motto „Haare schneiden für den guten Zweck“ zu Scheren und Bürsten. Die „Homebase“ wurde kurzfristig in einen Friseursalon umgewandelt – und die St. Johanner strömten in Massen in das besondere Kaffeehaus, spendeten und ließen sich die Haare schneiden. Geboren worden war die Idee von Carlo Chiavistrelli, Partner der „Homebase“, beim Friseurbesuch im Gespräch mit Patrick Astl (Haar Almberger). Die Betreiber des ganz besonderen Cafe‘s, Thomas Brandtner und Andreas Franze, organisierten die Aktion. Der Erlös kommt dem kleinen Victor aus St. Johann zu Gute.

„Der fünfjährige Bub kämpft mit einer Augenkrebserkrankung und muss regelmäßig im Klinikum Graz behandelt werden. Wir helfen der Familie daher mit dem Erlös, die Fahrten zu finanzieren“, schilderte Brandtner, der sich vom Riesenerfolg begeistert zeigte. So wurde die Aktion wegen des Andrangs sogar um eine Stunde verlängert. Rund 3.500 Euro kamen zusammen. Patrick Astl (Haar Almberger, unterstützt von Bgm. Hubert Almberger), Sabine Obwaller und Rebeka Oberacher (Styleeffect), sowie Franz-Josef Eberl (Haarstudio Eberl) waren mit Feuereifer bei der Sache. Thomas Brandtner sowie Andreas Franze freuten sich auch darüber, dass sie ihre „Homebase“ (cafe-homebase.at) und das besondere Konzept, das dahinter steht, bekannter machen konnten.  Margret Klausner

Bild: Freuen sich über den Erfolg: Friseur Franz-Josef Eberl mit den Homebase-Betreibern Thomas Brandtner (sitzend) und Andreas Franze. Foto: Klausner

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen