Kitzanzeiger EM Tippspiel

 
 
Kitzbüheler Anzeiger
26.10.2023
News  
 

Grizzley brummte in Hochfilzen

Ein stimmgewaltiges Konzert bekamen die Besucher der dritten Veranstaltung des Kulturherbstes 2023 im Kultursaal in Hochfilzen zu hören.

Hochfilzen | Den Start des Veranstaltungsreigens übernahm die Tirolerin Nina Hartmann mit ihrem Kabarettprogramm „Endlich Hausfrau“, zwei Wochen später verzauberten „Flor de Toloache“ mit Mariachi-Musik das Publikum.

Ein besonderes Konzert erlebten die Besucher zum dritten und vorletzten Event des heurigen Hochfilzener Kulturherbstes. Prinz Grizzley & His Beargaroos, vier Musiker aus Vorarlberg und der Schweiz, brachten einen kraftvollen Mix aus Blues, Americana-Sound, Folk und Country auf die Bühne. Die tiefe Stimme von Bandleader Chris Comper alias „Prinz Grizzley“ füllte den Kultursaal. Auch wenn die Texte nicht immer leicht zu verstehen waren – die Leidenschaft der vier Vollblutmusiker  für den Blues war für das zahlreich erschienene Publikum tief zu spüren.

Die Band „DeSchoWieda“ kommt nach Hochfilzen
Am Samstag, 4. November, gibt es mit „DeSchoWieda“ das letzte Highlight des 29. Kulturherbstes. Die Gruppe spielt überwiegend Coverversionen internationaler Hits in bayerischer Mundart. Sie war zu Gast auf verschiedenen Festivals, wie dem Woodstock der Blasmusik im Innkreis oder beim Winter Woodstock der Blasmusik im Brixental.

Das Konzert im Kulturhaus beginnt um 20.15 Uhr. Tickets: Tel. 0650/4027952 und kultur1000hochfilzen@aon.at. sn

Bild: Blues aus dem Bregenzerwald: Prinz Grizzley & His Beargaroos auf der Bühne im Kulturhaus Hochfilzen. Foto: Neumayer

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen