Kitzanzeiger EM Tippspiel

 
 
Kitzbüheler Anzeiger
26.11.2023
News  
 

Gernot Riedel sagte „Servus“

Es war eine ungewöhnliche Vollversammlung, die in Kirchdorf vergangene Woche über die Bühne ging: Zahlen und Fakten standen dabei weniger im Mittelpunkt, umso mehr aber der Wechsel in der Geschäftsführung.

Kirchdorf | „Der Winter war zufriedenstellend, der Sommer passabel, insgesamt wurde ein Plus von 50.000 Nächtigungen gegenüber dem Vorjahr erzielt.“ Tourismusobmann Josef Grander zog kurz und bündig Bilanz über das abgelaufene Tourismusjahr. Erfreulich sei, dass drei große Darlehen – für die Beschneiung der Bergbahn St. Johann, für den Kirchdorfer Lift sowie für die Panorama Badewelt – zurückgezahlt werden konnten. Der Verband müsse aktuell keine größeren Kredite zu bedienen und stehe auf wirtschaftlich soliden Beinen, bestätigte Aufsichtsratsvorsitzender Günther Huber.

In der Tourismusregion wurde überdies ein Dialogprozess in Gang gesetzt. „Wie denken die Menschen über Tourismus, welche Erwartungshaltungen gibt es gegenüber dem Tourismusverband?“, waren die zentralen Fragen, die der Bevölkerung gestellt worden sind. Das Ergebnis, so hieß es, soll in Kürze bekannt gegeben werden.

Zentraler Programmpunkt der Vollversammlung war der Wechsel in der Geschäftsführung: Gernot Riedel kehrte nach gesundheitlichen Problemen im Sommer auf eigenen Wunsch nicht mehr in den Verband zurück, der Kitzbüheler Anzeiger hat berichtet. Innerhalb des Verbandes entstand kurzfristig eine schwierige Situation für Mitarbeiter und Mitglieder, wie Obmann Grander betonte. „Der Verband ist jedoch sehr gut strukturiert. Wir haben diese Herausforderung gut meistern und mit Martina Foidl eine ideale Nachfolgerin bestellen können.“

Foidl holte in ihrem Bericht die Betriebe der Region vor den Vorhang und informierte über erfolgreiche Übernahmen sowie größere Umbauten.

Zuletzt richtete Gernot Riedel einige Abschiedsworte an die Vollversammlung. Nach elf Jahren gehe er mit einem lachenden und einem weinenden Auge, sagte er, dankte den Mitarbeitern und Funktionären und verabschiedete sich musikalisch, indem er ein altes Video von Peter Alexander mit dem Evergreen „Dankeschön“ auf die Leinwand beamte.
Alexandra Fusser

Bild: Gernot Riedel (3. v.l.) verlässt nach elf Jahren den Tourismusverband: Aufsichtsratsvorsitzender  Günther Huber (links), Geschäftsführerin Martina Foidl sowie Obmann Johann Grander bedankten sich mit Geschenken. Foto: Fusser

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen