06.01.2023
News  
 

GangArt - Kunstspaziergang

Bei der Renovierung des Gemeindeamtes wurden Möglichkeiten geschaffen, um Bilder von heimischen Künstlern ausstellen zu können.

Oberau, Wildschönau | Auf Anregung von Geschäftsleiter Andreas Breitenlechner wurde diese Galerie kürzlich auf die Raika-Passage im Ortszentrum von Oberau erweitert.
Bisher konnten auf dem Weg ins Bürgermeisterbüro während der Amtszeiten wechselnde Kunstwerke von Wildschönauern bestaunt werden. Mit der Erweiterung der Galerie auf die Raika-Passage können jetzt wesentlich mehr Ausstellungsstücke präsentiert werden - darüber hinaus ist die Passage auch rund um die Uhr zugänglich.
Da beide Ausstellungsflächen in Durchgängen untergebracht sind, schlug Kulturausschussmitglied Susanna Weißbacher spontan der sehr passende Name „GangArt“ für diese neue Einrichtung vor.

Gemeinsam laden beide Durchgänge zu einem gemütlichen Kunstspaziergang im Ortszentrum von Oberau ein. Als Erstes wird die Oberauer Künstlerin Monika Spöck die beiden Ausstellungsflächen mit ihren Bildern bespielen.
Kürzlich wurde die neue Ausstellungsfläche in der Raika-Passage im Rahmen einer kleinen Feier mit Künstlerin Monika Spöck, Aufsichtsratsmitgliedern der Raiffeisenbank Wildschönau und Mitgliedern des Ausschusses für Kultur & Vereine der Gemeinde eröffnet. Die Beschriftung der neuen Galerie folgt in den nächsten Wochen.

Vorstellung der Künstlerin Monika Spöck
„Die Einladung im Zentrum der Wildschönau, meiner Heimat, eine Ausstellung zu gestalten, erfüllt mich mit Dankbarkeit und Stolz. Wenn ich an meine Kindheit zurückdenke, hat mich die Malerei meines Nachbars, dem Künstler Toni Kirchmayr, von Anfang an, sehr angesprochen und fasziniert. Ob damals schon der Grundstein für mein heutiges Schaffen gelegt wurde, lässt sich natürlich nicht belegen. Allerdings die Freude und gleichzeitig die Herausforderung mit Farben und Formen kreativ zu arbeiten, ist seitdem mein Zugang zur Malerei.

Durch die unterschiedlichen Entstehungsprozesse meiner Bilder, habe ich mich im Laufe der Zeit immer weiterentwickelt und kann heute auf ein breites Spektrum, bestehend aus Acrylbildern, die oft mit bedeckten Farben ausgearbeitet werden, in Richtung Naturstudien und abstrakte Malerei zurückgreifen. Die wiederholende Tätigkeit des Farbauftragens und des Strukturierens des Materials Farbe, verewigt sich in jedem Bildinhalt. Dieser Ansatz zwingt den Betrachter zeitweise die gelernten Sehgewohnheiten zu überwinden“, sagt Monika Spöck.
Nähere Informationen zur Künstlerin: Tel. 0650/9240588; moni.spoeck@gmx.at oder www.wildschoenau.info

Bild: Eröffnung der neuen Ausstellungsfläche GangArt in der Raika-Passage. Foto: Privat

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen