Kitzanzeiger EM Tippspiel

 
 
Kitzbüheler Anzeiger
23.03.2023
News  
 

FC Kitz kann Krise nicht abschütteln

Zweite Runde in der Regionalliga Tirol im Frühjahr, die zweite Niederlage für den FC Eurotours Kitzbühel und acht Gegentore in zwei Spielen.

Kitzbühel | Nach der Auftaktniederlage in Kufstein trennte sich der FC Kitz von Trainer Mario Anfang. Interimsmäßig übernahm gegen die WSG vorerst Co-Trainer Nikolaos Kardakaris. Auch er musste sich gegen die jungen WSG Tirol Amateure im Heimspiel am Ende klar mit 1:4 geschlagen geben. Somit legte der FC Kitz einen katastrophalen Auftakt ins Fußballjahr 2023 hin und muss aufpassen, nach der Punkteteilung nicht in den Abstiegskampf zu rutschen.

Bitteres Eigentor spielt den Gästen in die Karten
Regionalliga Tirol | In der zweiten Runde der Regionalliga Tirol empfing der FC Eurotours Kitzbühel die jungen Wilden der WSG Tirol. Im Herbst konnte man im Gernot Langes Stadion noch einen Auswärtssieg verbuchen. Kurios – auch damals stand Co-Trainer Nikolaos Kardakaris an der Seitenlinie. Während der Woche hatten sich die Gamsstädter von Trainer Mario Anfang getrennt. Die Notbremse wurde aber laut Präsident Christoph Pichler nicht explizit wegen der jüngsten 4:0-Pleite in Kufstein gezogen: „Man muss sagen, dass die Gesamtsituation – wir konnten unsere Ziele nicht mehr erreichen – den Ausschlag gegeben hat.

Mario ist ein sehr ehrgeiziger Trainer und wir sind mit einem äußerst positiven Verhältnis auseinandergegangen.“ Eine „Scheidung“ in bestem Einvernehmen also, das betonte auch Anfang selbst, der sich das Match anstatt von der Seitenlinie im Livestream anschaute. Auch wenn ihn die Trennung kalt erwischte: „Für mich ist es sehr überraschend gekommen, denn wir hatten einen gemeinsamen Zwei-Jahres-Plan. Am Ende des Tages zählt für einen Trainer aber das nackte Ergebnis – ich muss ehrlich sagen, dass auch mir die Ergebnisse gefehlt haben.“ Auf dem Platz klappte es mit dem Turnaround am Sonntag indes noch nicht. Gegen Wattens startete man mit einem unglücklichen Eigentor und verlor am Ende klar mit 1:4. Stefan Adelsberger

Bild: Christian Pauli (FC Eurotours Kitzbühel) konnte für den FC Kitz nur den Ehrentreffer erzielen. Foto: Stefan Adelsberger

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen