15.10.2022
News  
 

Erster Lehrlingstag in St. Ulrich

Am 7. Oktober fand der erste St. Ulricher Lehrlingstag statt. 22 Schüler der 3. und 4. Klasse Mittelschule sowie aus der Polytechnischen Schule nahmen daran teil.

St. Ulrich | Die teilnehmenden Schüler wurden in fünf Gruppen bzw. Berufssparten aufgeteilt. Nachdem die interessensbezogene Aufteilung in Gruppen von je vier bis fünf Schülern erfolgt war, wurden jeweils zwei Unternehmen besucht.

Die Tätigkeitsfelder der teilnehmenden Betriebe waren breit gestreut, sodass sich jeder Schüler das für ihn interessanteste Gebiet aussuchen konnte. So waren verarbeitende Betriebe wie Boida Kunststofftechnik, Nothegger Tischlerei und Pillerseeholz Zimmermeister dabei, aber auch Dienstleister wie Energietechnik, Nothegger Transporte und die Raiffeisenbank St. Ulrich.
Den Handel vertraten Intersport Günther und Spar Koblinger. Und natürlich durfte auch die Hotellerie nicht fehlen, vertreten durch die Hotels „Das Pillersee“ und „Tirolerherz“.

Alle Betriebe brachten sich sehr gut ein und ermöglichten es den Schülern mit einem interessanten Programm, jeweils zwei Stunden lang einen praktischen Einblick in die Berufswelt zu bekommen.

Zum Ausklang der Veranstaltung lud die Gemeinde St. Ulrich die Jugendlichen zum Pizzaessen ein. Sowohl die St. Ulricher Schüler als auch die Betriebe zeigten sich von der Initiative begeistert. Auch für Barbara Kals, Obfrau Ausschuss für Tourismus, Landwirtschaft und Wirtschaft, Klaus Pirnbacher und Bürgermeister Martin Mitterer war der Tag ein voller Erfolg. Folglich ist auch für 2023 wieder ein St. Ulricher Lehrlingstag geplant. KA/ahoy

Bild: Der erste St. Ulricher Lehrlingstag war ein voller Erfolg. Foto: Privat

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen