04.12.2022
News  
 

Ende Dezember ist Probenstart

Die Musikkapelle Fieberbrunn blickt auf ein Jahr mit neuer organisatorischer und musikalischer Leitung zurück. Erstmals eröffnete Martin Waltl als Obmann die Versammlung auf der Tennalm.

Fieberbrunn | Den umfassenden Tätigkeitsbericht trug erstmals Chronistin Julia Perterer vor, sie hat diese zeitintensive dokumentarische Tätigkeit von Johann Wimmer übernommen. Der Probenstart mit 3G-Regel für die beiden erfolgreichen Frühjahrskonzerte 2022 erfolgte bereits Ende Dezember 2021. Terminlich hervorzuheben sind das Maiblasen im Weiler Pfaffenschwendt nach mehr als 50 Jahren, die beiden Musikfeste in Saalfelden und Erpfendorf, der gut besuchte Tag der Blasmusik und die erfolgreichen Sommerkonzerte. Interessant war auch der musikalische Einsatz für die Dirigierprüfungen in St. Johann, die Kapelle hatte sich dafür zur Verfügung gestellt. Der aktuelle Mitgliederstand umfasst 55 Mitglieder und acht Ehrenmitglieder, vier davon sind aktiv.  

Kapellmeister Michael Roner dankte erstmals für die gute Probenarbeit, besonders Vize-Kapellmeister Georg Foidl für seine Expertise, den Jugendreferentinnen und dem gesamten Ausschuss für die erfolgreiche Zusammenarbeit. Seine Vorschau für 2023 lässt einiges erwarten: 17./18. März Frühjahrskonzerte mit zwei Uraufführungen (Kompositionen: Marcel Wieser und Michael Roner) und das Wertungsspiel (Gruppe C) Ende März/Anfang April gemeinsam mit dem Musikbezirk Brixental.
Organisatorisch gab es einige Neuerungen, so will man wie heuer künftig das Maiblasen abwechselnd in einem oder mehreren Ortsteilen beibehalten. „Für die angedachte Attraktivierung der Christbaumversteigerung 2023 sind Vorschläge aller Mitglieder willkommen“,  versichert der Obmann.

Die Jugendreferenten Christina und Michaela Foidl gratulierten den Jungmusikern zu den bestandenen Übertrittsprüfungen. Das Leistungsabzeichen in Bronze (ausgezeichneter Erfolg) absolvierten Anna Moser, Lena Moser und Selina Rojacher. Das Goldene mit sehr gutem Erfolg abgelegt hat Johannes Astl. rw

Bild: Übergabe der Leistungsabzeichen (von links): Selina Rojacher, Anna und Lena Moser, Obmann Martin Waltl, Johannes Astl, Bürgermeister Walter Astner, Michaela und Christina Foidl (Jugendreferentinnen). Foto: Wörgötter

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen