Kitzanzeiger EM Tippspiel

 
 
Kitzbüheler Anzeiger
29.02.2024
News  
 

Eine Primaballerina in Fieberbrunn

Die Veranstaltung „In Zeiten wie diesen“ verspricht einen besonderer Abend mit Ballett, Klaviermusik und Menschengeschichten. Ein Programm das eigens für diesen Abend zusammengestellt und choreographiert wurde.

Fieberbrunn | Wer jemals auf Bühnen wie der Kiewer Oper oder der ukrainischen Staatsoper in Lemberg an vorderster Front angekommen ist, der hat es zur absoluten Spitze geschafft. Und wer im Klavierspiel im selben Lande zu den großen Preisträgern gezählt wird, der kann von sich behaupten, zu den Besten ihres Faches zu zählen. Dass sie aus bekannten Gründen aus ihrer geliebten Heimat flüchten mussten, ist eine andere Geschichte. In Tirol haben die Primaballerina Viktoria Tkach, Solotänzer und Choreograf Serhiy Kachura und Klaviervirtuosin Olga Balabon, wie viele andere, die aus ihrer Heimat fliehen mussten, eine neue Bleibe gefunden.  Gemeinsam haben sie eine Initiative ins Leben gerufen, die nicht nur ihre Liebe zur Musik und zum Tanz zeigt, sondern auch ein Dankeschön an ihre neue „Heimat“ darstellt.

Unveröffentlichte Musikstücke präseniert
Im Festsaal Fieberbrunn präsentieren sie einen außergewöhnlichen Auftritt mit bislang unveröffentlichten Tänzen und Musikstücken. Diese einzigartige Vorstellung ist nicht nur eine Gelegenheit für die Künstler, ihr Talent einem neuen Publikum zu präsentieren, sondern auch eine Möglichkeit für die Gemeinschaft, die Vielfalt und Qualität der Künste zu genießen.

Der Bogen zwischen den Tänzen und den Konzertstücken soll mit kurzen Erzählungen – vorgetragen von Wolfgang Schwaiger – gespannt werden.

Die Veranstaltung findet am Welttag der Frauen, am Freitag, 8. März, um 20 Uhr im Festsaal Fieberbrunn statt. Die Eintrittskarten sind im Tourismusverband Pillerseetal (Büro Fieberbrunn) und im Café Bar Castello erhältlich. Die Zuschauerzahl ist mit 200 Personen begrenzt.

Bild: Primaballerina Viktoria Tkach und Solotänzer Serhiy Kachura. Foto: Kulturausschuss Fieberbrunn

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen