18.05.2021
News  
 

Ein Traum geht in Erfüllung

Drei Tage nach ihrem 16. Geburtstag, wurde die KSC-Rennläuferin Valentina Rings-Wanner, in den ÖSV Kader berufen.

Kitzbühel | Valentina Rings-Wanner legte in den letzten drei Jahren eine unwahrscheinliche Siegesserie hin. Rennsiege sowie Titelgewinne bei Österreichischen Meisterschaften waren an der Tagesordnung. In der Klasse U14 sicherte sich Vally alle Österreichischen Meistertitel zudem gewann sie im Slalom und Riesenslalom den Tiroler Meistertitel. In Summe feierte die Athletin des Kitzbüheler Ski Clubs 20 Siege.

2021 wurde Valentina Rings-Wanner Gesamtösterreichische Meisterin im Slalom und Riesenslalom – mit einem noch nie dagewesenen Vorsprung von 3,5 Sekunden. Sie feierte wiederum 20 Siege und sicherte sich als Draufgabe noch die Tiroler Meistertitel im Slalom und Riesenslalom.

Bei den OPA Games 2020 war Valentina Rings-Wanner als jüngste Teilnehmerin in Spanien am Start. Zudem wurde Vally als U15-Athletin Gesamtösterreichische Meisterin im Slalom.
Das Ziel der jungen Skifahrerin war immer, in den ÖSV Kader zu kommen. Sie ist die Einzige aus dem Jahrgang 2005, der dies gelungen ist.

Bild: Valentina Rings-Wanner wurde in den ÖSV-Kader einberufen. Foto: privat

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen