Die Gipfelkreuzchallengen läuft noch 2 Wochen. Sendet uns eure Bilder und gewinnt Preise unserer Partner aus der Region.

 
 
21.08.2022
News  
 

Der Bilderzyklus von Wang Jixin

Bis Anfang September präsentiert der international anerkannte Künstler in den Räumlichkeiten des Jakobskreuzes seine Werke.

St. Jakob | Der in Salzburg lebende Künstler Wang Jixin, geboren 1966 in Rizhao/China, hat für die außergewöhnliche Location einen eigenen Bilderzyklus in Anlehnung an das imposante Jakobskreuz geschaffen. Die mehr als 90 ausgestellten Exponate in Öl auf Leinwand zum Thema „Jahreszeiten“ zeigen viele Motive und Naturschönheiten rund um das begehbare Kreuz. „Mich faszinieren der Blick ins Tal, die Landschaft und Bergwelt, aber auch die regionale Architektur“, schwärmt der Künstler, dessen technisch qualitätsvolle Malerei Formen, Tiefen und Stimmungen eindrucksvoll in Szene setzten.

Geschäftsführer Markus Brudermann ist stolz auf die Anfrage des renommierten Künstlers: „Die aktuelle Ausstellung von Wang Jixin zeigt, welchen Stellenwert die Ausstellungsräume mittlerweile in der Kunstwelt haben.“ Wangs Werke wurden und werden international ausgestellt und gesammelt. 2019 thematisierte er die Geschichte des Salzabbaus in der ehemaligen Saline in Hallein. 2021 schuf er zahlreiche Papierarbeiten und Ölgemälde.

Die Entstehung des aktuellen Zyklus hat der Künstler auf Video festgehalten, von der aufwändigen Skizzierung bis zur Vollendung. Die interessanten Einblicke sind ergänzend zur Ausstellung im Jakobskreuz zu sehen. Infos zum Künstler unter www.wangjixin.at. Roswitha Wörgötter

 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen