Kitzanzeiger EM Tippspiel

 
 
Kitzbüheler Anzeiger
Brandgeschehen-in-Koessen ff4.jpgff2.jpgff3.jpgff5_1.jpg
01.09.2023
News  
 

Brandgeschehen in Kössen

Am 31. August 2023 gegen 17:30 Uhr brach aus bislang unbekannter Ursache in einem Imbisstand in Kössen ein Brand aus.

Kössen | Der Pächter bemerkte dass sich im Bereich der Fritteuse plötzlich ein Brand ausbreitete. Er versuchte sofort das Feuer mit einem Handfeuerlöscher zu bekämpfen. Gleichzeitig bemerkte ein benachbarter Wirt, dass sich aus der Küche des Imbisstandes Rauch ausbreitete. Nachdem er den Feuerwehrnotruf tätigte, eilte er dem Imbissstandpächter mit einem Handfeuerlöscher zu Hilfe. Aufgrund der Hitze und der Rauchentwicklung mussten die Männer die Löschversuche abbrechen.
 
Die alarmierte freiwillige Feuerwehr Kössen konnte den Brand schließlich erfolgreich bekämpfen. Am Gebäude entstand erheblicher Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe.
Weitere Erhebungen zur Brandursache folgen durch Brandermittler.
 
Im Einsatz standen die freiwillige Feuerwehr Kössen unter Einsatzleiter: BM Schwentner Dominik mit fünf Fahrzeugen und 37 Einsatzkräften, die Rettung sowie die Polizei.
Polizeibericht: PI Kössen, Fotos: FF Kössen
 
Kontakt
Tel.: +43 (0) 5356 6976
Fax: +43 (0) 5356 6976 22
E-Mail: info@kitzanzeiger.at
Virtuelle Tour
Rundblick - Virtual Reality
Werbung
 
Zurück Aktuelle Gemeinde Archiv Suchen